Eternal Deformity “In The Abyss Of Dreams… Furious Memories”

Leider liegt mir von dieser Band nur ein blankes Tape ohne Informationen oder Beschriftung vor. Eternal Deformity kommen allem Anschein nach jedoch aus Polen und spielen eine interessante Mischung aus Gothic, Doom und Death Metal. Dabei kommen düstere, ruhige Passagen ebenso um Einsatz wie sekundäre Wutausbrüche. Auffällig ist vor allem der cleane Gesang, denn auch wenn sich melodischer und aggressiver Growl-Gesang abwechseln, hat man es hier mit einem ausgesprochenen fähigen Sänger zu tun. Die Musik an sich ist abwechselungsreich, atmosphärisch und interessant. Und dabei klingen Eternal Deformity wie keine andere Band, sondern haben sich ihren ganz eigene Nische geschaffen. Ich jedenfalls habe bei jedem Hören neue Details entdeckt, denn anspruchsvoll ist die Mucke der Formation „zu allem Überfluß„ auch noch. Schade nur, dass mir weder eine Tracklist, geschweige denn Texte o.ä. vorliegen. So bleibt es an jedem selbst, sich auf die Suche nach Informationen zu dieser polnischen Band zu machen. In meinen Fall hat nicht einmal das Internet etwas Brauchbares hergegeben. Aber empfehlenswert ist dieses Album allemal. Wojciech Zawilinski, u1. Polna 2d, 39-200 Debica, Poland

http://www.myspace.com/eternaldeformity
http://www.eternal-deformity.net/