AsEyeAm “Product of civilisation”

Eigenproduktion
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit:
Songs: 0

AsEyeAm sind eine Zweimannband und benutzen einen Drumcomputer. Eigentlich keine guten Voraussetzungen, um von mir ein einigermaßen erträgliches Review zu bekommen. Aber trotzdem ist die 6-Song CD recht gut ausgefallen. Ok, man hört den Drumcomputer an allen Ecken und Enden durch, aber wenn ich das Bandinfo richtig interpretiere, wird die nächste Veröffentlichung dann wohl von einem “richtigen” Drummer eingespielt. Musikalisch isses nix wirklich besonderes, aber recht un-terhaltsam: Death Metal irgendwo mitte der 90er Jahre dürfte als grobe Orientierung reichen. Alles in allem recht empfehlenswert. DM 10,- gehen an: Ömer
Hamzaoglu, Fasanenweg 1, 50259 Pulheim
(Review aus Eternity #16)

AsEyeAm “Product of civilisation”

Eigenproduktion
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit:
Songs: 0

AsEyeAm sind eine Zweimannband und benutzen einen Drumcomputer. Eigentlich keine guten Voraussetzungen, um von mir ein einigermaßen erträgliches Review zu bekommen. Aber trotzdem ist die 6-Song CD recht gut ausgefallen. Ok, man hört den Drumcomputer an allen Ecken und Enden durch, aber wenn ich das Bandinfo richtig interpretiere, wird die nächste Veröffentlichung dann wohl von einem “richtigen” Drummer eingespielt. Musikalisch isses nix wirklich besonderes, aber recht unterhaltsam: Death Metal irgendwo mitte der 90er Jahre dürfte als grobe Orientierung reichen. Alles in allem recht empfehlenswert. DM 10,- gehen an: Ömer Hamzaoglu, Fasanenweg 1, 50259 Pulheim
www.aseyeam.de