Ancient Wisdom “…And the Physical Shape Of Light Bled” 3/6

Avantgarde/Connected
Bewertung: 3/6
Spielzeit:
Songs: 0

Obwohl sowohl Ancient Wisdom als auch deren Label Avantgarde den Ruf haben, großen Wert auf Originalität zu legen, besticht …And the Physical Shape Of Light Bled (kürzer ging es wohl nicht…) nicht gerade durch Innovationsgeist und Eigenständigkeit. Sicher: musikalisch ist alles im grünen Bereich. Fett produzierter Black Metal mit einem guten Schuß Melodik und Sinn für Arrangement. Leider fehlt den Norwegern Ancient Wisdom einfach die Intialzündung, die das dritte Opus zu einem wirklich herausragenden Werk macht. Einzig The Serpent’s Blessing geht mit der Verquickung von traditionellen Metal-Einflüssen und atmosphärischen Düsterpassagen streckenweise eigene Wege. Der Rest der Scheibe kann das Niveau des Songs jedoch nicht halten und so ist die Metalwelt um eine durchschnittliche Scheibe reicher.
(Review aus Eternity #14)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*