Aeturnus “Ascension Of Terror” 5/6

Hammerheart Rec.
Bewertung: 5/6
Spielzeit:
Songs: 0

Im Jahr 2001 stehen Aeturnus für kraftvollen Death Metal, welchen sie mit breiter Brust und voller Überzeugung auf ihrem 4. vollen Album ‘Ascension Of Terror’ zelebrieren. Verschnaufpausen werden dabei nur selten gewährt und wenn, dann werden die etwas ruhigeren Parts mit sehr interessanter Rhythmusarbeit so gestaltet, daß ein Abschalten auch hier nicht möglich ist. Ob es sich nun dabei um etwas (die Betonung liegt auf ‘etwas’) Midtempo–lastigere, dafür um so stampfigere Songs wie das Titelstück ‘Ascension Of Terror’ oder echte Blast Killer wie ‘Slaying The Lambs’ handelt ist bei Aeturnus völlig egal, da sie in beiden Gebieten absolut fett klingen. Die Produktion ist einfach super und läßt die Songs noch gewaltiger aus den Boxen donnern. Genau passend ist auch der ideale Groove der Songs, welcher sofort einsetzt, wenn man mal den Fuß vom voll durchgetretenen Gaspedal nimmt. Perfekt zur Musik paßt auch der Gesang, der die ganze Zeit einfach perfekt growlt und die Power der Musik auch stimmlich richtig gut umsetzen kann. Wer auf heftigen Death Metal, welcher in etwa in der Bolt Thrower Ecke angesiedelt ist, steht, ist mit ‘Ascension Of Terror’ gut bedient.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*