15. Barther Metal Open Air
Konzerte

15. Barther Metal Open Air

28.10.2013 Carolin Teubert

Es ist Donnerstagnachmittag, der 15.08. 2013, in Barth. Die letzten Vorbereitungen laufen, während sich der Park vor der Freilichtbühne mit Zelten füllt. Denn zum 15. Mal soll an diesem Wochenende das Barther Metal Open Air stattfinden.

Freitagmorgen werden Fans, welche in der Mitte des Parkes campen, von der Titelmusik von „König der Löwen“ geweckt und manch einer trainiert schon seine Stimme dabei. Denn bereits 12 Uhr 30 steht die erste Band parat, um das Festival zu eröffnen… Weiterlesen »

Podcast

Eternity Metal Talk – #10

27.10.2013 Maurice K.

Geschafft! 10 Folgen Metaltalk, 1 Jahr Metaltalk, und das pünktlich zur 30. Folge des Musikpodcasts.
Auf den Tag genau vor einem Jahr haben wir die erste Folge auf Euch losgelassen und nun ist es Zeit, dieses Jahr nochmal rückblickend zu bewerten. Was lief gut, wofür können wir uns feiern lassen. Aber auch kritische Äußerungen zu unserer Sendung sowie ein paar Ideen, wie wir weitermachen wollen, werden erörtert. Weiterlesen »

News

SLAUGHTERDAY: Debut Album kommt im Dezember

25.10.2013 Kobe

Neuigkeiten aus dem Hause F.D.A. Rekotz: Finally, SLAUGHTERDAY’s debut album „Nightmare Vortex“ will be unleashed from the dark on December 6th. as CD, LP and Download versions. Insane cosmic Death Metal somewhere between Autopsy’s „Mental Funeral“ and Hypocrisy’s „Penetralia“. Stunning Weiterlesen »

Isvind -“Daumyra” 4/6
Audio

Isvind -“Daumyra” 4/6

22.10.2013 Carolin Teubert

Isvind gibt es bereits seit 1993. Allerdings war es lange Zeit ruhig um die Norweger. Erst 2011 gab es ein Lebenszeichen in Form eines zweiten Albums. Zum Glück ließen sich Isvind für den Nachfolger nicht so viel Zeit und präsentieren pünktlich zum 20jährigen Bestehen der Band ihr neuestes Werk „Daumyra“… Weiterlesen »

Treasure Hunt: EXXPERIOR (mit Verlosung)
Interviews

Treasure Hunt: EXXPERIOR (mit Verlosung)

20.10.2013 Katja Kruzewitz

Die ersten Exxperior Aufnahmen entstanden 2010. Die Tatsache, dass ich (Tom Liebing aka. Exx Tom) damals so viel Material hatte, welches sich mit der damaligen Band nicht umsetzen ließ, verleitete mich dazu einfach selbst ein Album aufzunehmen. So entstand die erste Exx-CD: Call For Sanity. Da ich leider keine gute Gesangsstimme habe, entschied ich mich dafür Sänger aus der Thrash-Szene einzuladen. Gute Freunde von Dust Bolt, Slaughtered Existence, Warforger und viele weitere waren sofort begeistert dabei. Die Idee mit den unzähligen Gastsängern… Weiterlesen »

News

ETERNITY MAGAZIN: Mitarbeiter gesucht

19.10.2013 Katja Kruzewitz

Wir suchen motivierte und fähige Mitarbeiter für Reviews und Interviews!
Von den neuen Mitarbeitern erwarten wir neben einem großen musikalischen Fachwissen (Du solltest Dich in mindestens einem, möglichst mehreren Stilen innerhalb des Metals sehr gut auskennen) einen sicheren Schreibstil und gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache (in Wort und Schrift)… Weiterlesen »

Podcast

Eternity Podcast Vol.30 – triple x metal!

12.10.2013 Kai Wilhelm

Wir nullen zum dritten mal, was uns Anlass genug ist, euch anständig auf die Glocke zu geben. Unser Jubiläum begleiten diesmal:

– Aeons Confer (aeonsconfer.com)
– Mytherine (fb.com/MytherineMetal)
– J.T.Ripper (fb.com/J.T.Ripper.thrash)
– Our Souls (our-souls.de)
– Arctic Winter (arcticwinter.de)
– Maggots (fb.com/maggots667)
– Triopus (fb.com/triopus) Weiterlesen »

Podcast

Eternity Metal Talk – #9

07.10.2013 Maurice K.

Die Festival-Saison ist vorbei und somit meldet sich die Metal-Talk-Runde, leider nicht komplett, zurück.
Neben den Neuigkeiten auf Eternity und der Klatsch und Tratsch Ecke, wird diesmal über Crowdfunding im Metal diskutiert. Ob es für sinnvoll gehalten wird oder nicht und wo Dan eigentlich steckt, erfahrt ihr am Ende der Folge… Weiterlesen »

Treasure Hunt: Maggots (mit Verlosung)
Interviews

Treasure Hunt: Maggots (mit Verlosung)

06.10.2013 Katja Kruzewitz

Anfang ’93 trafen sich zwei abgedrehte Freaks, ihre Namen Gyn und Haini, um ihrer Langeweile ein Ende zu machen. Sie hatten beide eins gemeinsam, sie wollten Musik machen. Es gab einige Fragen: wie und wo, aber vor allem mit wem? Es gab nur eine Antwort … Do or die !!! Begeisterte Versuchspatienten waren schnell gefunden, jedoch erwiesen sie sich meist als untalentiert. In ihrer damaligen Besetzung nannten sie sich die Maggots.
Dieser Bandname sollte auch die Zukunft der Band bestimmen… Weiterlesen »