Audio

Nocturnus “Ethereal Tomb” 5/6

24.10.2008 Philip Schnitker

Auf zur zweiten Runde unserer neuen Rubrik ,,Ausgebuddelt- Vergessene Schätze der Metal-Geschichte”.

Die 1988 von Ex-Morbid-Angel-Drummer/ Sänger Mike Browning und dem späteren Acheron-Fronter Vincent Crowley ins Leben gerufenen NOCTURNUS dürften der Death-Metal-Szene in erster Linie aufgrund ihres bahnbrechenden Debüts (,,The Key”, 1990 bei Earache Records erschienen) ein Begriff sein. NOCT… Weiterlesen »

Audio

Deicide “Till Death Do Us Part” 5/6

22.10.2008 Philip Schnitker

,,GLEN BENTON FOR PRESIDENT” fordert das der aktuellen DEICIDE-CD beigefügte Patch. Ob der Mann mit der kultigen Stirnverzierung tatsächlich das Zeug zum Staatsmann hat? Zuletzt sah es nämlich so aus, als wäre Glennyboy nicht mal in der Lage, seine eigene Band zu führen. Gerüchte, die vier Deibelsbuben würden sich demnächst den Gnadenschuß verpassen, halten sich seit Monaten hartnäckig. Angesichts… Weiterlesen »

Audio

Destruction “D.E.V.O.L.U.T.I.O.N.” 5/6

21.10.2008 Philip Schnitker

The Butcher Strikes Back!! Nachdem DESTRUCTION vor einem Jahr erfolgreich ihre Klassiker aufpoliert haben und Schmier vor ein paar Monaten mit einem starken Lebenszeichen seiner Neunziger-Combo Headhunter glänzen konnte, ist es nun an der Zeit für ein paar frische Metzgereien. „D.E.V.O.L.U.T.I.O.N.“ zeigt das patronenbehangene Trio in der goldenen Mitte zwischen Traditionsgedresche und modernem Ha… Weiterlesen »

Audio

Obituary “Left To Die” 3/6

21.10.2008 Philip Schnitker

Tour-EPs sind manchmal `ne nette Sache, meistens jedoch dreiste Fan-Abzocke. Der vorliegende
Kurzplayer enthält mit “Left To Die” und “Forces Realion” zwei neue, recht brauchbare Songs, eine gute Neueinspielung des OBITUARY-Überklassikers “Slowly We Rot”, eine starke Version des Celtic-Frost-Oldies “Dethroned Emperor” (die wieder einmal in aller Deutlichkeit zeigt, wie sehr die Obis eigentlich vo… Weiterlesen »