Paralysis “Architecture Of The Imagination” 4/6

AFM / Connected
Bewertung: 4/6
Spielzeit:
Songs: 0

Melodic Progressive Power Metal – So wird die Musik von Paralysis auf dem Infoblatt der Plattenfirma angekündigt. Und, man höre und staune, das trifft auch zu. Normalerweise ist das Album dann eher Progressive oder eher Power Metal, aber auf Architecture Of The Imagination gelingt es beide Stile harmonisch in Einklang zu bringen. Instru-mental versiert und vertrackt kommt die Musik auf den Hörer genauso zu, wie sie an manchen Stellen stark an Power Metal erinnert. Von einigen Ausbrüchen abgesehen bewegt sich das Album im Midtempobereich. Highlights sind auf dem Album schlecht zu benennen, da sich alle Songs auf einem (recht hohen) Level bewegen und mit jeden Mal anhören wachsen. Mehrmals anhören ist dann aber auch Pflicht, da die Songs leider auch erst nach einigen Durchläufen zünden. Alles in allem ein Album, das es durchaus wert ist angetestet zu werden.
(Review aus Eternity #14)