Witchtower “Faster Than Death” 5/6

Eigenproduktion
Bewertung: 5/6
Spielzeit: 40:11
Songs: 10

Yeah! Einer meiner liebsten Thrash Metal Vertreter aus deutschen Landen meldet sich mit Langrille Nummer drei eindrucksvoll zurück. Erste Feststellung: „There are still no keyboards and female vocals on this album!“, gut so, so will ich es haben! Zweite Feststellung: Auch darüber hinaus ist musikalisch alles beim alten geblieben. Perfekt! Und so hacken und holzen sich Witchtower durch die einzelnen Nummern, laden zum fröhlichen Kopfschütteln ein, brechen hier und da in Death Metal Attacken aus, integrieren die eine oder andere Melodie, bieten ansonsten aber nur derben, oldschooligen, mit viel Herzblut gespielten Thrash. Mit „Pentagram Legions“ beenden sie das Album mit einer Mitgröhlnummer, Metallicas „Metal Militia“ seeeeeehr ähnlich (wenn nicht gar als Coverversion zu begreifen ?), die ich für extrem hitverdächtig und konzertauglich halte. Abgesehen davon, daß der Songs textlich schon ein absoluter Partyknüller ist, vereint er alle Tugenden des guten alten Thrash, Ansonsten gibt es zu diesem Album nur zu sagen: Thrasher dieser Welt: kauft das Album. Satan comes back to town!
www.witchtower-metal.de/
http://www.witchtower-metal.de/mp3/WITCHTOWER – Faster Than Death – 03 – Older Than Time.mp3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*