Vorbericht: Raging Death Date (26.-27.03.2016)

rdd2016-4Man könnte die Auferstehung des Herren nicht geziemter zelebrieren! Zum 7.Mal lädt das Raging Death Date am Osterwochenende zu „two nights of sheer excess and death“ ein. Dabei versammeln sich Metalheads aus ganz Deutschland im Wotufa-Saal (Neustadt an der Orla). Es präsentieren sich 18 Underground-Metal-Bands, v.a. aus dem Bereich Black, Death und Thrash. Das Line-Up hält so manche Schmankerl bereit:

 

 

Iron Angel
The Exalted Piledriver
Törr
Kill
Cross Vault
Bulldozing Bastard
Antlers
Khtoniik Cerviiks
Skelethal
Blackevil
Luzifer
Vulture
Lihhamon
Schafott
Chrworsch
Morast
Spittin Bones
Necromutilator

Die Running Order steht noch nicht fest. Leider haben Poseidon, Deathstorm und Megiddo abgesagt, doch es wurde würdiger Ersatz gefunden und die Bands sind die 39€ in jedem Falle wert. Speis’ & Trank gibt es zu gewohnt günstigen Preisen, Camping ist umsonst und verläuft dieses Jahr nach dem Prinzip des frühen Vogels.

Zieht euch warm an! Oft werden die Temperaturen unterschätzt und es musste auf Hotels ausgewichen werden.

Tickets und weitere Infos gibt’s auf der Festivalseite:

http://ragingdeathdate.de/