VENDETTA wollen es noch mal wissen

VENDETTAs gab es in der Geschichte des Metal ja einige. Hier und heute ist die Rede vom Quartett aus Bayern, dass bereits in den Achtzigern zwei Alben veröffentlicht hat (“Go and live… stay and die” 1987 + “Brain damage” 1988″), dann länger abtauchte und ab 2002 wieder anfing zu thrashen. Ein Demo 2003 und ein mittelprächtiges Album “Hate” 2007  stehen seit dem zu Buche.

Mit Massacre Records wurden sich die bayerischen Thrasher über eine Zusammenarbeit einig. Das erste gemeinsame Produkt ist für den kommenden Winter anvisiert. Details stehen bist auf das geplante Mastering via Swäno/Unisound noch nicht fest.

www.vendetta-band.de
www.myspace.de/vendettapower

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*