V. A. “Black Metal Encyklopedy Volume One”

Osiris
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit:
Songs: 0

Der grosse Traum von Julius Gal, seines Zeichens Labelboss des slovakischen Labels OSIRIS ist die Serie einer Black Metal Enzyklopädie zu veröffentlichen. Die erste Folge soll sich mit Bands aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxenburg und Lichtenstein befassen. Passend dazu sollen offensichtlich CDs erscheinen die einen akustischen Überblick über die Bands geben. Nach welchen Kriterien die Bands ausgewählt werden ist mir leider unbekannt. Alle Bands zu berücksichtigen scheint ein sinnloses Unterfangen, müsste man doch mindestens monatlich eine CD herausgeben. Auf der ersten CD befinden sich bis auf eine Ausnahme (Unfolding aus Luxenburg) nur deutsche Bands, wobei die Qualität der dargebotenen Stücke sowohl im musikalischen als auch in der Produktion stark schwankt. Obwohl mir der Gedanke an ein umfassendes Werk über den Black Metal Undergroung gefällt, muss ich mich doch fragen wozu diese Zusammenstellung gut sein soll. Ein wenig mehr auf Qualität zu achten wäre der Sache bestimmt förderlich gewesen, so bleibt bezüglich der CD nur ein zwiespältiges Gefühl und die Tatsache 11 verschiedene Bands aus dem Underground gehört zu haben. Schlecht ist dies natürlich auch nicht wenn man einen Einblick in die Szene bekommen möchte. Liebhaber von Zusammenstellungen dieser Art und Bands die an einer Erwähnung in der Enzyklopädie interessiert sind können sich unter OSIRIS PRODUCTIONS, c/o Julius Gal, Viedenska 111, 925 32 Velka Maca, Slovakia, blas666osiris@hotmail.com melden oder mal einen Blick auf die HP: www.ranet.sk/pmc/osirisproductions werfen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*