Troll “Universal” 3/6

Head Not Found
Bewertung: 3/6
Spielzeit:
Songs: 0

Troll ist das Nebenprojekt des ex Dimmu Borgir Bassisten und Kovenant Shouters Nagash. Mit ‘Universal’ veröffentlicht man nunmehr das dritte vollständige Album. Einige Stücke sind durchaus mit Nagashs Hauptband Kovenant vergleichbar, denn auch hier verwendet man mitunter viele elektronische Elemente, die mit groovendem Schlagzeug und abgedrehtem Gesang verbunden werden. Das ist jedoch nur die eine Seite. Außerdem befinden sich auf ‘Universal’ viele traditionelle Riffs, die fast schon dem Thrash oder dem Powermetal zuzuordnen sind. Die obligatorischen Black Metal Elemente kommen ebenfalls nicht zu kurz, so daß man abschließend von einem sehr abwechslungsreichen Album sprechen kann, das mir jedoch auf Dauer ein wenig zu zerfahren wirkt und nicht wirklich überzeugen kann. Man merkt einfach, daß sich da einige Leute ein wenig austoben und ein paar Experimente ausprobieren wollen. Das ist durchaus legitim. Muß es aber immer in einer CD Veröffentlichung enden? Meiner Meinung nach sollte man gute Ideen nicht unausgegoren verschwenden, um damit noch Profit erzielen zu wollen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*