The Mushroom River Band “Simsalabim” 4/6

Century Media
Bewertung: 4/6
Spielzeit:
Songs: 0

Spice, vielen bekannt als Stimme der Spiritual Beggars, hat sich von eben jenen getrennt, um seine ganze Zeit nun seiner eigentlichen Hauptband, der Mushroom River Band, zu widmen. Nachdem sie vor knapp zwei Jahren mit ‘Music For The World Beyond’ ein schweinegeiles Stonerrock-Album hingelegt hatte und eine erstklassige Tour spielten, wurde es etwas stiller um die Schweden. Nun melden sie sich mit ‘Simsalabim’ zurück. Und um ehrlich zu sein, ich bin ein wenig enttäuscht. Gelangen der Band auf dem Vorgänger noch so viele coole Ohrwürmer, ist das neue Album zwar durchweg gut, aber ein echter Hit hat sich bei mir nicht festgesetzt. Das Album hat zwar zehn gute Songs, aber der Ohrwurmfaktor ist nicht annähernd so groß wie gewohnt. Sie rocken immer noch, keine Frage, und Spice’ Stimme klingt immer noch charismatisch wie eh’ und je, aber im Vergleich mit dem Vorgänger zieht das neue Album den Kürzeren. Das hört sich alles negativ an, aber schlecht ist ‘Simsalabim’ bei weitem nicht, im Gegenteil, es läßt einen Großteil der Konkurrenz hinter sich und weiß mit vielschichtigen, rockenden (Stoner)Songs zu begeistern. Nur gemessen am direkten Vorgänger schneidet es einen Tick schlechter ab. Eine Chance sollte man dem Album aber trotzdem geben.
www.stonerrock.com/mushroom/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*