Sardonic “Say 10” 4/6

Eigenproduktion
Bewertung: 4/6
Spielzeit: 41:51
Songs: 10

Booaa … was für ein Death/Thrash-Hammer hat mir da “DJ Enigma” von Internetradio www.Dawnradio.de zukommen lassen …. Thanx Manu !!! Die Jungs aus Osnabrück von SARDONIC haben hier ein Debüt abgeliefert, das auf sehr viel hoffen lässt für die Zukunft. Auf “Say 10” (Klasse Wortspiel) wird Deathmetal der alten Schule mit thrashigen und sogar doomigen Elementen gezockt, was die Scheibe sehr abwechslungsreich macht. Sänger “Jojo” hat alles drauf von unheimlich grausamen Growls bis zum cleanen Gesang. Die Doppelklampfen von “Theo” & “Sebastian” hauen ständig einprägsame aber gewalttätige Riffs raus, die einen hohen Wiedererkennungswert und absolut Sinn für Melodien haben. Ganz zu schweigen von der Rhythmusarbeit von Michael (Bass) & Stephan (Drums). Alle Songs sind echte Kunstwerke … die nicht nur drauflos prügeln, sondern immer wieder zwischen rasantem Tempo und unheimlich geil groovenden Passagen pendeln. “Say 10” ist für alle Death/Thrash Metaller die auf Abwechslung in Songs stehen, eine Absolute Pflichtveranstaltung und hey Leute, 10 Euro inkl. P&V für das Album sind ein Witz. Wo Ihr “Say 10” erstehen könnt? Na hier:
www.sardonicmetal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*