Nebular Moon “Metamorphosis” 4/6

CCP Records
Bewertung: 4/6
Spielzeit:
Songs: 0

Das fünfte Album der Dark Black Metal Horde Nebular Moon ist da. Und das fünfköpfige Team weiß wieder zu überzeugen. Melodischer Dark Metal mit starkem Black Metal Einschlag werden dem Zuhörer präsentiert. Keine Frage, man weiß mit seinen Instrumenten umzugehen. So kommen schnelle Gitarren-läufe ebenso vor wie ruhigere Momente, bei denen der Gesang zu teilen an Dornenreich erinnert. Keyboards verstärken die allgemeine Grudnstimmung des Albums. Als Gastsänger tritt Markus E. von Abaddon auf, das ganze Album wurde in den SpaceLab Studios aufgenommen, in dem solche Bands wie Ancient Rites ihre Alben eingespielt haben. Und zu guter letzt wurde das Album auch noch von Eroc gemastert, der für Bands wie Death oder Therion. Und all dieses Spitzenaufgebot macht sich auch im Sound bemerkbar. So dürfte dieses Album das ausgereifteste und selbstän-digste sein, das Nebular Moon bis jetzt aufgenommen haben. Jeder, der auf anspruchsvollen Dark/Black Metal steht sollte sich dieses Album mal anhören.
www.nebular-moon.de
http://nebular-moon.de/daemonenland.zip

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*