Naer Mataron “Discipline Manifesto” 4/6

Black Lotus Records
Bewertung: 4/6
Spielzeit: 59:13
Songs: 9

Bei NAER MATARON handelt es sich um eine vierköpfige Black Metal Combo aus dem schönen Griechenland. Auf jedwede Wärme und Herzlichkeit wird allerdings, sehr zum Vorteil der Musik, verzichtet. Gespielt wird wie gesagt roher, düsterer und schneller Black Metal wie es sich gehört. Knallhartes Blastbeat-Gebolze findet sich auf der “Discipline Manifesto” ebenso, wie träge schleppende Midtempo-Parts. Unerlässliches Stilelement sind die verzerrten Gitarren, ein heiseres Gesang und eben jene typisch eisig-distanzierte Atmosphäre der Trostlosigkeit. Der kurz verwendete klare Gesang der Zweitstimme bei dem Lied “Blast furnace” wirkt keineswegs störend und bietet eine gute Überleitung zum Folgelied “The day is breaking”, welches zu Beginn in gemäßigtem Tempo dahertönt, nach zweieinhalb Minuten allerdings wieder an die gewohnte Geschwindigkeit anknüpft. Recht variationsreich lassen sich die Herren einiges einfallen und wissen des öfteren durch einen vielseitigen Gesang, gezielt eingesetzte Breaks und eine unnachgiebige Geschwindigkeit zu verblüffen. Wem eben Beschriebenes also zusagt, der stelle sich den vertonten Entladungen Naer Mataron´s. http://www.black-lotus-recs.com
www.naermataron.com