Mythological Cold Towers “The Vanished Pantheon” 4/6

Firedoom Music
Bewertung: 4/6
Spielzeit: 48:34
Songs: 5

Die Brasilianer Mythological Cold Towers bieten eine interessante Mischung aus monumentalem, epischen Doom Metal, Black Metal und Death Metal, die, bedenkt man das Herkunftsland, ziemlich nordisch klingt. Tiefschwarze Riffs paaren sich mit sehnsuchtsvollen, entrückten Leadgitarren, getragen von transzendent wirkenden Keyboards. Der Gesang ist typisch deathig angehaucht, hinzu kommen hier und dort cleane Vocals und (Wikinger) Chöre. Insgesamt ist die Musik sehr theatralisch, es wird jedoch mehr Gewicht auf die Schaffung von Atmosphären gelegt, als auf filigrane Ausgestaltung. Wer mit typischer Doom Attitüde also nicht viel anfangen kann, wird sich wohl schnell langweilen. Die Produktion ist noch verbesserungswürdig, aber geht soundtechnisch für eine Underground Veröffentlichung in Ordnung.
www.mythologicalcoldtowers.com/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*