Mindsnare “Hateful Attitude” 4/6

Psychic Scream Entertainment
Bewertung: 4/6
Spielzeit:
Songs: 0

‘Fuck The Priests, Fuck The Holy, Fuck The Church’! Wer das Altar-Review gelesen hat, dem kommt dieses Zitat bekannt vor. Nur das der Text diesmal von Mindsnare stammt. Gibt es vielleicht eine globale Rückverdummung, oder eine zunehmende Hirnwasserverschmutzung von der ich noch nichts wußte? Ich bin ja nicht im geringsten christlich, aber wie blöde geht es denn noch??? Mit Provokation hat dieser textliche Fallout wohl nichts mehr zu tun. Da würde sich selbst der Pfarrer der ortsansässigen Gemeinde in die Hosen pissen vor lachen! Hey, wer solchen Mist schreibt, der bohrt sich wahrscheinlich auch mit dem Daumen im Darmtrakt herum und wundert sich dabei, wo wohl die wollige Wärme herkommt. Musikalisch bietet uns das italienische Trio hochwertigen und technischen Death Metal, der mit einigen Killerriffs über die Alpen kommt. Die Turiner Knaben sind allesamt Könner an ihren Instrumenten, vor allem der Basser ist das volle Tier. Er gilt anscheinend als das Italo-Gegenstück von Steve Digiorgio, der mit seinem phänomenalen Bassgezupfe auch schon CD’s von Death veredelt hat. Alles in allem ist ‘Hateful Attitude’ eine der lohnenderen Anschaffungen, und herrlich antichristlich! SELUR NATAS …eh eh eH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*