Divine Empire “Doomed To Inherit” 3/6

The Plague
Bewertung: 3/6
Spielzeit:
Songs: 0

Hinter dieser Band verbergen sich zwei durchaus nicht unbekannte Musiker. Zum einen Jason Blackoitz und zum anderen Alex Marquez. Letzterer nicht nur von seiner Arbeit bei Malevolent Creation wie Jason auch, sondern vor allem durch seine Zeit mit Demolition Hammer bekannt. Entsprechend hoch waren meine Erwartungen an das zweite Album der Band. Und dieses mal kann man durchaus von der Etikette auf die Musik schliessen. Wie bei den genannten Bands erfrischt auch auf ‘Doomed To Inherit’ ein zünftiger Thrash Einschlag amerikanischer Herkunft den Gesamtsound. Bereits beim dritten Stück jedoch beweisen die Jungs, daß sie dazu gelernt haben. Mit ihrer neuen Band bedienen sie sich auch des Black Metals, der sich nuicht nur im Gesang wiederspiegelt. Die Basis der Songs ist und bleibt jedoch Death Metal, der mittels der verschiedenen Einflüsse an Abwechslung gewinnt und sich nicht selbst limitiert und langweilig wird.
www.metalasylum.com/divine/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*