Interviews

Mystic Prophecy Interview

13.12.2007 Philip Schnitker

MYSTIC PROPHECY sind eine der wenigen Power Metal-Bands, bei denen POWER tatsächlich groß geschrieben wird. Mit jedem Album legen die Jungs qualitativ und härtetechnisch zu, der aktuelle Silberteller „Satanic Curses“ ist nur noch wenige Schritte von einem richtigen Klassiker entfernt. Was Sänger Roberto Dimitri Liapakis von seiner Band und der neuen Platte hält, verriet er mir in folgendem Interview… Weiterlesen »

Audio

Spectral “Stormriders” 6/6

11.12.2007 Steffi

Endlich melden sie sich zurück, die Mannen um SPECTRAL sind wieder da! Ihr neuestes Werk “Stormriders” erschien bereits am 16.11.2007. Und hach, was macht diese Scheibe wieder Spaß! Gewohnt, gekonnt rhythmisch jagen sie sturmesgleich mit ihrem Opener daher. Das passt einfach und sie treten gleich in ihre eigenen Fußstapfen und präsentieren einen gelungenen Nachfolger auf ihre 2004er “Dawn of gods”… Weiterlesen »

Audio

Slough Feg “Hardwordler” 6/6

04.12.2007 Philip Schnitker

Mike Scalzi ist zurück!! SLOUGH FEG haben’s schon wieder getan, herausgekommen ist eine verhältnismäßig eingängige Platte, die erneut folkigen Hard Rock (Thin Lizzy), traditionellen Heavy Metal (Iron Maiden) und untergrundigen US-Stahl (Manilla Road) zusammenbringt. Wie schon auf der letzten Scheibe überwiegen die Einflüsse von Philip Parris Lynotts unsterblicher Göttercombo auch diesmal. In ihren… Weiterlesen »

Audio

Power “Roll The Dice” 4/6

04.12.2007 Philip Schnitker

VOLL AUF DIE ZWÖLF!!! Der Bandname passt wie die Faust aufs Auge, denn POWER zocken enorm druckvollen Abgeh-Thrash, der immer direkt nach vorne hämmert. Vergleichen kann man das kompetent gespielte und ordentlich produzierte Gebretter beispielsweise mit The Crown und One Man Army And The Undead Quartet, d.h., man ist geradlinig und Old School, klingt dabei aber nicht altbacken. Die fehlende Eigens… Weiterlesen »

Audio

Graveyard “Graveyard” 4/6

03.12.2007 Philip Schnitker

Konkurrenz für Witchcraft und Konsorten ist im Anmarsch!! GRAVEYARD zocken auf ihrem Debüt eine Art von Musik, die derzeit schwer angesagt ist. Mit anderen Worten: Das schwedische Retroquartett fabriziert absolut naturbelassene Rock-Mucke, die unweigerlich Assoziationen mit Schlaghosen, bunten Schlabberhemden und Spaßkraut hervorruft. Die Vorbilder dieser Truppe findet man in Papis Plattenkiste, d… Weiterlesen »