SUPREME LORD: Deal & neues Album & Video

Die Polen SUPREME LORD sind schon seit Mitte der Neunziger unterwegs, haben es bisher aber nur zu einem vollwertigen Album gebracht (“X99.9” – 2004). Daneben hat es nur zu einer Handvoll Demos gereicht. Die drei Akteure Reyash, Morbus und Zaala sind u.a. auch von Witchmaster, Christ Agony oder ehemals Vader bekannt.

Das Trio hat mit Witching Hour Productions Einigkeit über die Veröffentlichung ihres zweiten Albums “Father Kaos” erzielen können. Das Teil wird im November als Digipak erscheinen. Neben acht Eigenkompositionen können sich Death Metal-Maniacs auf ein Incantation-Cover sowie als Zugabe das 2006er-Demo “Legion of doom” freuen. Den zweieinhalb Minuten kurzen Nackenschlag “Stop the silence” gibt es als Video bereits jetzt als Hörprobe auf der Facebook-Seite der Band.

www.supremelord.pl
www.myspace.com/supremelordpoland