PARTY.SAN OPEN AIR: neues Gelände

Folgende Infos zum neuen Standort des Party.San Open Airs erreichte uns vom Veranstalter:

“Wie ihr sicher wisst, brodelt die Gerüchteküche, wenn es um den zukünftigen Standort des PARTY.SAN Open Airs geht und wir wollen euch die finalen News zu dieser Sachlage nicht länger vorenthalten. Wir haben uns nach vielen Diskussionen und Abwägungen der Pro & Kontras dafür entschieden, das PARTY.SAN Open Air nicht mehr in Bad Berka stattfinden zu lassen.

Nach dem diesjährigen Wetterdebakel ist die Fläche in Bad Berka auf Grund von sicherheitstechnischen und logistischen Mängeln einfach nicht mehr tragbar. Ein Open Air wie das PSOA noch immer auf einer wetterunsichern Fläche wie in Bad Berka zu veranstalten, ist nach unserer Ansicht schlicht und ergreifend nicht mehr machbar. Wir haben dieser Fläche aus mehr oder weniger sentimentalen Gründen die Treue gehalten, wohl wissend, dass selbige den eigentlichen Anforderungen nicht mehr gewachsen war. Der organisatorische Horror, der uns dieses Jahr ereilte, hat uns allerdings endgültig die Augen geöffnet.

Eure Sicherheit und ein reibungsloser Ablauf in allen Belangen muss hier absolute Priorität haben und immer abgesichert sein. Uns ist diese Entscheidung alles andere als leicht gefallen, denn Bad Berka ist in erster Linie Heimat und der Platz, an dem das PSOA zu dem geworden ist, was es heute ist. Diesen Fakten haben wir lange Tribut gezollt!

Nun, wir haben nach ausgiebiger Suche mit dem Flugplatz Obermehler in Schlotheim eine hervorragende neue Fläche gefunden, die ihr als unsere Besucher definitiv lieben und schätzen werdet. Der wunderbare Flugplatz befindet sich circa 50 km Luftlinie nord-westlich von Bad Berka und bietet dem PSOA und seinen Besuchern optimale Bedingungen. Die Fläche ist definitiv regenfest, darauf könnt ihr Einen lassen. Der Ort selbst bietet in Punkto Entfernung und Einkaufsmöglichkeiten etwa die gleichen Bedingungen wie Bad Berka. Schlotheim hat auch scheinbar nur auf uns gewartet, denn als wir das Stadtwappen an der Rathauswand entdeckten, trauten wir unseren Augen nicht – aber seht selbst:

Das dürfte das herrlichsten Stadtwappen sein, welches sich ein Veranstalter in unserem Genre nur wünschen konnte. Das PSOA steht wahrlich im Zeichen des Pentagramms.

Es ist also definitiv: Das PSOA 2011 findet in Schlotheim/Flugplatz Obermehler statt!

Wir werden euch in Kürze die logistischen Gegebenheiten, sprich Bahnverbindungen, nächste Städte, Versorgung und Shuttleverkehr vorstellen. Keine Angst, wir sorgen dafür, dass ihr sicher und geordnet zum und vom Open Air kommt. Bitte gebt uns hier noch etwas Laufzeit, um euch ein wasserfestes Konzept vorzustellen.

Wir danken euch für euer Verständnis, die guten Worte und Danksagungen nach dem diesjährigen Open Air und hoffen, dass ihr in Schlotheim mit uns eine neue Heimat für das PSOA finden könnt!”

http://www.party-san.de/openair/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*