Hypnosis Ausgabe #1

Diese 52 DIN A5 Seiten starke Heft ist wirklich nett zu lesen. Die Aufmachung ist übersichtlich und eher einfach, aber dennoch ansprechend! Die Kopierqualität ist auch okay.

Inhaltlich erwarten einen Interviews mit Obscenity, Pyogenesis, Morgoth, Hate Squad (sehr ausführlich und informativ), Mirror of Deception, und Dew-Scented + der erste Teil eines Doom- Reports von Jochen Fopp höchstpersönlich (Mirror of D.).

Leider sind bloß 17 Demoreviews enthalten, aber ab der nächsten Ausgabe soll die Demoecke ausführlicher werden. Ansonsten gibts noch eine Menge CD Reviews, ein paar Gedanken zum Thema Death-Black- Metal usw.

Das Heft kostet 3,- (inkl.) und man will sich in der Zukunft stilistisch nicht eingrenzen. Sven Kobe, Asternstr.3 , 31275 Lehrte.