Gorilla Monsoon “Demonstrating Heaviness”

Eigenproduktion
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit: 17:06
Songs: 4

Laut Infozettel ist Black Sabbath für die Dresdner Gorilla Monsoon die größte Band der Welt. Deshalb wundert es auch nicht wirklich, dass sie auf ihrem zweitem Demo „Demonstration Heaviness“ (der Vorgänger „Deflowered World“ ist 2001 erschienen) genau deren Sound frönen. Allerdings versteht es der Vierer das zähflüssige Riffing der genialen Vorbilder durch einige Heavy Rock- Elemente gekonnt aufzulockern, wodurch das Material nicht nur groovt sondern auch treibend ist. Die Produktion hat zwar kein High End- Niveau, verbreitet aber kultigen Proberaumcharme und sollte die angepeilte Zielgruppe nicht davon abhalten 5€ (inkl. Porto und Verpackung) gen Dresden zu schicken.
Kontakt: Gorilla Monsoon, P.O. Box 100718, 01077 Dresden oder drumster@gorilla -monsoon.de oder über die Homepage www.gorilla-monsoon.de.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*