AUTOMB – Esoterica 5/6

Satanath Records / Final Gate Records

Wertung: 5/6 -> Mächtig!

Tracks: 10

Spieldauer: 43:11

Die erst in 2017 gegründete und aus den USA stammende Band Automb legen mit dem Debüt-Album „Esoterica“ eine ordentliche Portion Atmospheric-Blackened-Death-Metal an den Tag.

Beginnend mit einem kurzen Intro, zieht sich durch das ganze Album ein Mix aus wahrscheinlich allen wichtigen Richtungen des Black Metals. Sei es nun schnell, melodisch und atmosphärisch, wurde trotz alledem die richtige Prise Death Metal mit eingebaut. Alles im klassischen skandinavischen Gewand verpackt mit dem richtigen Bums im Sound.

Ein extrem klarer Sound, und genau so, wie man es in der heutigen Zeit von einem guten Album erwartet. Auch wenn die Soli und Leads sehr melodisch klingen, gibt es ordentlich schnelle Blastbeats. Anspieltipps sind unter anderem die Tracks “Horned God”, “Call Of Hekate” und “Into Nothingness”. Ganz großartiges Debüt-Album und sehr empfehlenswert!

Facebook: https://www.facebook.com/autombmetal/