Hypnosis Special

Hypnosis Special Mai/Juni 1998: UNHALLOWED

01.05.1998 Kobe

Kommen wir zur nächsten Abteilung: Ende des Jahres 1994 gründeten Mike (voc, g), Matthias (g) und Patrick (dr) die Band UNHALLOWED. Wer ihre 3-Track-Demo-CD noch nicht sein eigen nennt, könnte sich das Review in der ABLAZE-Ausgabe vom Mai/Juni 1998 durchlesen, um sich ein Bild davon zu verschaffen, in welche Kerbe die drei Songs schlagen. Um euch jetzt aber nicht zu sehr zu fordern, wird Matthias UNHALLOWEDs Stil beschreiben:”Ein Hauptmerkaml unseres Stils ist, daß eine depressiv angehauchte, gespannte Atmosphäre gegenwärtig ist, die in haßerfüllte Aggressionsausbrüche ausartet. Weitere Merkmale sind, daß unsere… Weiterlesen »

Hypnosis Special

Hypnosis Special Mai/Juni 1998: OBSCURE DISASTER

01.05.1998 Kobe

Als letztes diesen Monat will ich mal einer technischen Death-Metal-Band die Chance geben, einen kleinen Schritt nach vorne zu kommen. OBSCURE DISASTER schimpft sich diese hoffnungsvolle Combo. Dennis Wendig (dr) und Andreas Kampschulte (g) beschlossen 1992 eine Band zu gründen. Viel Zeit nahmen sie sich, um auch wirklich das richtige Line-Up zu finden und die nötige Routine zu bekommen, um den Fans ein vernünftiges Demo vorstellen zu können. Was dann endlich im Juni’95 mit ‚Zeitalter der Unvernunft‘… Weiterlesen »

Hypnosis Special

Hypnosis Special Mai/Juni 1998: TEMPTAMENTUM

01.05.1998 Kobe

Stell Dir vor, du bfindest dich im Herbst 1994, es gibt viele geniale Black-Metal-Bands. Du meinst allerdings, das was die können, schaffe ich erst recht! Also schnappst Du Dir einen guten Kumpel mit gleichem Gedanken und Musikgeschmack, ihr schafft euch Synonyme an, z.B. Ancalagon (g, keyb) und Opacus (voc, g) und schon wind wir mittendrin in der Geschichte von TEMPTAMENTUM… Weiterlesen »