RHAPSOY OF FIRE: 35-Minuten-Stück

RHAPSOY OF FIRE kündigen die Veröffentlichung “The Cold Embrace Of Fear- A Dark Romantic Symphony” an, ein 35-minütiges Stück, unterteilt in sieben Kapitel.

„Es ist absolut großartig und zeigt uns von der bis dato orchestralsten und cineastischsten Seite. Wir lieben die großen, opulenten Kinofilme und diese Liebe schimmert in diesem Track ganz besonders durch. Es ist wie ein großer symphonischer Soundtrack, inklusive Erzählungen und gesprochenen Teilen. Mehr denn je haben wir versucht diese spezielle Film Atmosphäre zu schaffen, mit dynamischer, emotionaler Musik. Ich empfehle jedem dabei die Augen zu schließen und in diese ergreifende Dimensionen einzutauchen”, so Luca Turilli.

Textlich knüpft “The Cold Embrace Of Fear- A Dark Romantic Symphony” direkt an die große Fantasy Saga an, die Luca geschrieben hat.
„Es ist ein neues Kapitel in der „The Dark Secret Saga”. Nach dieser langen, beschwerlichen Reise in die eiseigen Nordländer, an den Grenzen der normalen Welt, erreichen die fünf Protagonisten die alte, gotische Festung von Har-Kuun. Es ist ein Mahnmal des Bösen, gefangen im ewigen Eis, in dem das Buch von Erian gefunden werden kann. Der Song schildert die dramatische Suche nach dem heiligen Buch der Engel.”

Abermals ist Christopher Lee der Haupterzähler.
„Sir Lee ist ein Mitglied der RHAPSODY OF FIRE Familie; wir lieben ihn nicht nur als großartigen Schauspieler, sondern als Menschen. Er hat die Aura eines Königs, ohne ihn hätten wir diese Nummer nicht vollenden können.”

Am 15. Oktober erscheint dieses Epos, welches zum Spezialpreis erhältlich sein wird.

www.rhapsodyoffire.com
www.facebook.com/rhapsodyoffire
www.nuclearblast.de/rhapsodyoffire

Quelle: Nuclear Blast

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*