“Morta Skuld” kehren mit langersehntem Studio Album zurück

Morta-Skuld

“Wounds Deeper Than Time” soll das Meisterwerk heissen!

“Morta Skuld” die “Alt-Deather” aus Milwaukee, haben eine 25 Jahre lange Geschichte in der „American Death Metal“- Szene. Die Band hat mit Grössen wie „Death“, „Obituary“, „Slayer“ und „Napalm Death“ gespielt. Nach einem Unterbruch von 14 Jahren haben sich die Herren, im Jahre 2012, wieder zusammengerauft und sich dem „Death Metal“ gewidmet.

Im Februar 2017 wird das langersehnte neue Album veröffentlicht und das Warten hat endlich ein Ende.

 

Mehr Infos über die Jungs/ Herren findet ihr unter:

https://www.facebook.com/MortaSkuld

 

Quelle: Peaceville