Harmony Dies “I’ll Be Your Master” 4/6

Harmony Dies - I'll be your masterArs Metalli
Bewertung: 4/6
Spielzeit: 27:57
Songs: 10

Kurz vor Redaktionsschluss erreichte mich noch diese feine Scheibe der Berliner, die mit ‘I’ll Be Your Master’ mittlerweile ihr zweites Full Length Album am Start haben und damit ihrem Namen wieder einmal alle Ehre machen. Denn Harmony Dies sind der Tod jeglicher Harmonielehre, wie sie uns mit Songs wie ‘Markmens Destiny’, ‘Final Confrontation’ oder auch dem kurzen, aber killenden Titeltrack bestens beweisen. Obwohl die Jungs während den 8 dargebotenen Stücken plus Outro kaum eine Pause einlegen und sich unentwegt dem brutalen Death Metal im typischen Ami Stil frönen, schaffen sie es doch ihrer Musik einen eigenen Touch zu verleihen, wobei vor allem die interessante, doppelläufige und schräge Gitarrenarbeit beiträgt, wie bei oben genannten Tracks sehr schön zu hören ist. Zudem kann die CD eine sehr klare und fette Produktion aufweisen, woran Andreas Hilbert (Golem…) mit Sicherheit mitverantwortlich ist. Der Mann am Mikro scheißt weiterhin auf jegliche modernen Einflüsse und liefert erstklassige Growls ab, wie es sich für eine Band dieser Spielart gehört. Im Vergleich zu dem letzten Werk ‘Don’t Trust’ sind die Jungs ihrem Stil zwar treu geblieben, doch denke ich dass der Vorgänger noch etwas rauher und grober rüberkam, der neue Output vielleicht noch etwas tödlicher und verspielter wirkt. Einfach mal selbst reinhören und sich eine eigene Meinung bilden. Für Freunde des brutalen Death Metals auf jeden Fall ein Muß. Mehr zum Schaffen dieser Band könnt ihr im Interview zur nächsten Ausgabe nachlesen.
www.harmony-dies.de