News

WORMROT: Neues Album “DIRGE” zum dönlöden

05.04.2011 Kobe

Das kommende Album der Grindcorler WORMROT kann ab sofort für lau gesaugt werden: http://www.earache.com/misc/downloads/wormrot/ Ihr müßt unten auf der Seite nur eure e-Mail Adresse eingeben und dann dürft ihr das Teil bei dem One-Click-Hoster Rapidshare dönlöden…. WORMROT dazu: “We realised Weiterlesen »

News

NERVECELL: Erste Hörprobe von “Psychogenocide”

04.04.2011 Kai Scheibe

Auf der Facebook-Seite der Band gibt es den ersten Eindruck vom neuen NERVECELL-Album. Der Track hört auf dem Namen “All eyes on them” und wird zusammen mit neun anderen Stücken ab 29.April hierzulande erhältlich sein. www.lifeforcerecords.com www.nervecell.net www.facebook.com/nervecell

News

HADES (US) wieder erhältlich

04.04.2011 Kai Scheibe

Das Haupthaar ist lichter geworden, die Bärte sind grau – aber dafür hat Cyclone Empire jetzt dafür gesorgt, dass die drei HADES-Alben “Resisting sucess” (1987) “If at first you don’t suceed” (1988) “Live location” (1991) in fetter Aufmachung (jeweils eine Weiterlesen »

News

SLAYER: Jetzt darf auch Pat mal

04.04.2011 Kai Scheibe

Seit Ende Februar vertritt Gary Holt (EXODUS) den wegen einer Infektion im rechten Arm außer Gefecht gesetzten Jeff Hannemann bei SLAYER-Liveaktivitäten. Doch am 04.April ist damit Schluss – wegen eigener Verpflichtungen mit EXODUS ist die Show in Padova die letzte Weiterlesen »

Death Mechanism “Mass slavery” 3/6
Audio

Death Mechanism “Mass slavery” 3/6

03.04.2011 Kai Scheibe

In klassischer Drei-Mann-Besetzung thrashen sich die Italiener Death Mechanism durch ihr aktuelles Album. Zwei davon – Pozza und Manu – sind auch bei den ungleich bekannteren Landsleuten Bulldozer am Werkeln. Im Grunde ist “Mass slavery” gar keine komplett neue CD, sondern nur eine Zusammenfassung bereits veröffentlichter Stücke – wenn dies auch im kleineren Rahmen als Eigenproduktion, Demo oder Promo-Release erfolgte. Die 2006er-CD “Human error… global terror” findet sich abgesehen vom Intro komplett wieder. Die restlichen vier Stücke waren… Weiterlesen »

Ribspreader “The van murders” 5/6
Audio

Ribspreader “The van murders” 5/6

03.04.2011 Kai Scheibe

Rogga hat wohl Blut geleckt! Nachdem bei The Grotesquery sein kongenialer Partner Kam Lee in jahrelanger Kleinarbeit die Konzeptstory zu “Tales of the coffin born” ausgetüftelt hat, zieht sich auch durch das neue Ribspreader-Album (aktuelle Mitstreiter dieses Mal Andreas Carlsson und Brynjar Helgetun) ein roter Storyfaden. “The van murders” erzähl von zwei Serienmördern – Mr. Filth und The Cleaner – die bei ihrer Reise durchs Land eine blutige Spur hinterlassen. Den musikalischen Rahmen bildet völlig überraschend… Weiterlesen »

We are the Damned “Holy beast” 4/6
Audio

We are the Damned “Holy beast” 4/6

02.04.2011 Kai Scheibe

Meist schnell, old-schoolig, voller Energie und mit reichlich Dreck unter den Fingernägeln bedienen die Portugiesen We are the Damned (bisher erst ein Album “Ressurection plague, 2010) die In-Your-Face-Anhänger. Mit Hardcore-Background versehen crossovern sie munter mit rüpeligen Thrash-Ansätzen, Schmutz-Death a la spätere Entombed und einer nicht unwesentlichen Punk-Attitüde, so dass ein Album mit hohem Spassfaktor dabei herauskommt. Idealer Einsatzort ist die heimische Pogo-und Bangpartie … Weiterlesen »