Home » News

Berlin Swamp Fest 2018, 13.-15. September, Zukunft am Ostkreuz + Verlosung

12 August 2018

Berlin Swamp Fest 2018

Mitte September findet auf dem Gelände der Zukunft am Ostkreuz in Berlin Friedrichshain das 5. Berlin Swamp Fest statt.
An drei Tagen werden 36 Bands spielen.

Mit dabei sind:
Faal, TFB, DOT LEGACY, Bernd Rinser, Hatehug, Confusion Master, Like Rats, Orphan Playground Sniper, Ratfeast, BEESUS, Incarceration, The Exorcist GBG, Sonic Booze Machine, OPERATORS, Hermann, King Moon And The Purple Tongues, Somali Yacht Club, Jehacktet, Far From Alaska, CEMETERY URN, Necrowretch, Spiders, Android Empire, BUSHFIRE, Death Above, Ophis, Crowskin, Love Sex Machine, Beyound Our Ruins, Praise The Plague, Urza, Betalmand, Fvneral Fvkk, Rotten Sound

Stilistisch reicht die Palette von Stoner Rock, Sludge, 70s Rock, Doom Metal, Post Metal über Old School Death Metal, Tech Death Metal, Brutal Death Metal bis Rock’n’Roll.

Bei dem umfangreichen Rahmenprogramm kann man in der Galerie aktuelle Werke lokaler Künstlerinnen und Künstler bewundern oder ausgewählte Filme im Kino bestaunen. „In diesem Jahr wird das Kinoprogramm noch einmal stärker in den Fokus der künstlerischen Darstellungsformen rücken.“ informiert uns der Veranstalter, die Swamp Conspiracy.
So zusammen mit der Musik als Mittelpunkt und der Kunst in der Galerie als Sidekick sowas wie die heilige Dreifaltigkeit des Undergrounds bilden: Wenn du dich schon immer gefragt hast, wer die geilen Musikvideos dreht, die abgedrehten Horror-Kurzfilme kreiert und wer die krassen Cover für deine Lieblingsbands designt – du findest die Antwort bei uns. Wir feiern die Szene als Ganzes und wollen auch im fünften Jahr Berlin Swamp Fest dieses Gefühl der Zusammengehörigkeit und des Austauschs zelebrieren – mit allen wunderbaren und besonderen Charakteren!“

Die Vorfreude ist groß bei allen Beteiligten: „Das Berlin Swamp Fest wird 2018 unfassbare 5 Jahre alt! Das ist für so ein Untergrund-DIY-Ding von ein paar Durchgeknallten schon ein echter Meilenstein. Darüber freuen wir uns tierisch! Und wir freuen uns, dass wir seit fünf Jahren den Rückhalt und die Euphorie in der Szene spüren. Dass die Leute genau auf unser Musik-Kunst-Film-Mischmasch-Konzept Bock haben. Dass wir selbst immer noch dieses Kribbeln verspüren, wenn wir neue Bands und Künstler/innen entdecken. Das macht uns sehr stolz!
Außerdem haben wir bei der Auswahl der Bands auch eine kleine Rückschau gewagt und noch einmal ein paar Bands zu uns eingeladen, die schon mal bei uns waren und die wir sehr gefeiert haben. Es sind vor allen Dingen lokale Bands, denn das ist ja zu einem Großteil das, was dieses Festival ausmacht: Enthusiastische Berliner Bands zu finden – egal ob neu oder wieder am Start  – und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich auf einer Bühne im Rahmen eines fan-gemachten Festivals zu präsentieren. Aber wir haben auch wieder echte Bretter mit dabei und erfüllen uns auch jedes Jahr ein bisschen unseren eigenen Traum von einer größeren Szeneband: In diesem Jahr sind auf jeden Fall Rotten Sound und Spiders zwei solcher Bands, auf die wir uns sehr freuen.“

Karten gibt es u. a. via KOKA36 oder in der Jägerklause Berlin. Oder versucht euer Glück bei unserer Verlosung:

Wir verlosen 1 x 2 Tickets fürs Berlin Swamp Fest 2018!

Teilnahmebedingungen:
Schreibt uns eine E-Mail mit der Angabe eures Namens (Vor- und Nachname) und mit dem Betreff „Ich will zum Swamp Fest! “an verlosung@eternitymagazin.de.
Der Einsendeschluss ist der 26.08.!
Der Gewinner werden von uns per E-Mail informiert. Viel Glück!

Weitere Infos:
https://www.swampconspiracy.org/
https://www.facebook.com/BerlinSwampFest/

Autor: