NEGAtief #25

Das zweimonatlich erscheinende Düstermag Negatief liegt kostenlos in schwarzen Szeneclubs aus oder kann per Jahresabo über die Website des Magazins geordert werden. Dort gibt es auch eine PDF-Version zum Download für alle, die auf die gedruckte Ausgabe verzichten können.

In der aktuellen (Mai/Juni) Ausgabe kommen auf 64 Seiten Umbra Et Imago, Eisbrecher, Santa Hates  You, Lacrimosa, XMH,  Welle:Erdball ,  Shiv-R, Suicide Commando, Beati Mortui, Edge Of Dawn, Bettina Bormann, Denight, Blind Effects, Suicidal Romance, Christ vs. Warhol, Oberer Totpunkt, Illusion of Light, Static Violence, Ego Likeness, Remember Twilight, Golden Apes, Anathema, Zeritas, Esoterica, iHuman, Rebentisch und(((S))) zu Wort.

Außerdem gibt es ein paar Rezensionen, Artikel zu Bands beim Wave-Gothic-Treffen, beim M’era Luna Festival und Regensburger Gothic Treffen sowie in kurzes Labelspecial zu Remote Music.

Für den Durchschnittsmetaller ist das Heft also weniger interessant. Gothic-/Dark Wave-/Electro-Fans können bei dem gratis Magazin gern zugreifen.

NEGAtief Website: www.negatief.de