Audio

Iniquity „Five Across The Eyes“ 5/6

10.10.1999 Holger Speidel

Schon die ersten Töne von ‘Five Across The Eyes’ zeigen wo es lang geht. Purer Death Metal der ohne Melodien und sonstigen (im Prinzip) überflüssigen Ballast auskommt. Und trotzdem kann das Teil den Hörer von der ersten bis zur letzten Sekunde fesseln. Man hört den vier Dänen die Begeisterung mit der sie ihre neun Songs zum Besten geben förmlich an. So erfrischend unbefangen lassen sie die Sache … Weiterlesen »