Antichrist “666 Demo 2003”

Eigenproduktion
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit: 17:21
Songs: 3

Billiges Cover, billige Texte, gute Musik. Das ist, kurz zusammengefaßt, ANTICHRIST. Black Metal der gaaanz alten Schule spielt dieses deutsche Zwei-Mann-Projekt, und das tun sie ganz ordentlich. Das Rad erfinden sie dabei nicht neu, im Gegenteil, bis zur letzten Note, bis zum letzten Wort, bis zum letzten Klischee wurde alles schon duzend Male durchgekaut. Ihre Kunst erschöpft sich im reinen Nachspielen der bekannten Standards. Eine typische Mitläuferband, die außer solidem Handwerk nichts zu bieten hat. Mehr gibt‘s zu Antichrist eigentlich nicht zu sagen. Wer auf rohen Black Metal steht, dessen Wurzeln über die Norweger hinaus bis zu VENOM und SLAYER reichen, der ist hier goldrichtig. Das 3-Song-Demo (MCD) kann man für 5,- Euro + 2,- Euro Versand bestellen. Kontakt über die Band-HP. PS.: Im Grunde handelt es sich hier um eine Reunion. 1986 hatten ANTICHRIST bereits ein Demotape namens „Horror awakes“ am Start und sich anschließend, laut Gitarrist Frank, „nach einem denkwürdigen Konzert“ aufgelöst. Erinnert sich noch jemand?
www.Antichrist-Band.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*