Dawn Of Winter „The skull of the sorcerer“ 6/6
Audio

Dawn Of Winter „The skull of the sorcerer“ 6/6

14.11.2012 Katja Kruzewitz

Endlich – Dawn Of Winter sind nach vier Jahren zurück! Wer mich kennt, der weiß, dass ich bereits sehnsüchtig auf eine neue Veröffentlichung von Dawn Of Winter gewartete habe. Ja, die deutsche Doom Metal Band gehört für mich ohne Zweifel zu den besten Metal Bands aller Zeiten! Und ich nehme das Fazit zu dem neuen Output gleich vorweg: sie können diesen Status mit „The skull of the sorcerer“ mühelos halten. Zwar ist der Sound roher als auf dem letzten Album „The peaceful dead“, doch das passt… Weiterlesen »

Eternity Podcast Vol.27 – the metallic armageddon
Podcast

Eternity Podcast Vol.27 – the metallic armageddon

30.10.2012 Kai Wilhelm

Auf satten 48 Minuten haun wir euch die volle Dröhnung um die Ohren! Mit dabei sind:

– Doomed (doomed-band.de)
– Satyros (fb.com/satyrosband)
– In The Name Of Nothing (inthenameofnothing.com)
– Voltron (voltron-is-victory.de)
– One Mind Ministry (onemindministry.de)
– Schattenbrandung (fb.com/schattenbrandung) Weiterlesen »

Song By Song: P. von SCHATTENBRANDUNG über „I – Apophänie“
Artikel

Song By Song: P. von SCHATTENBRANDUNG über „I – Apophänie“

20.10.2012 Katja Kruzewitz

Die Black Doom Metal Band Schattenbrandung aus Stuttgart wird morgen mit „I – Apophänie“ den Auftakt zur geplanten Trilogie aus „I – Apophänie“, „II – Apostasie“ und „III – Apotheose“ veröffentlichen. Gitarrist P. gewährt uns nun einen Einblick in das Textkonzept.
Vorwort: „I – Apophänie“ ist ein Konzeptalbum und stellt den Auftakt zu einer Trilogie dar. Das lyrische Ich – angelehnt an die Rorschachfigur aus „Watchmen“ – durchschaut als einziger Mensch… Weiterlesen »

Ahab „The Giant“ 6/6
Audio

Ahab „The Giant“ 6/6

17.08.2012 Matthias Jaehnichen

Nach drei Jahren stechen die deutschen Walfänger Ahab mit ihrem dritten Studioalbum erneut in See. Der Anker ist gelichtet und die Segel sind gespannt. Mit voller Fahrt voraus, geht es Richtung Untergang, hinein in die Verdammnis. Dabei ist „The Giant“ wie die See. Stürmisch, aufbrausend, mal ruhig fließend und dann wieder kurz davor seine geballte Kraft auf die Menschheit loszulassen. Ein wirklich… Weiterlesen »

CANDLEMASS  „Psalms For The Dead“ 5/6
Audio

CANDLEMASS „Psalms For The Dead“ 5/6

23.06.2012 Philip Schnitker

Das war’s also. CANDLEMASS machen den Sack zu und veröffentlichen dieser Tage ihr letztes Studioalbum. In Zukunft will die Band zwar noch auf Tour gehen, weitere Platten soll es aber nicht geben. Angesichts der Qualität der letzten drei Scheiben („Candlemass“, „King Of The Grey Islands“ und „Death Magic Doom“) ist diese Entscheidung wirklich bedauerlich. „Psalms For The Dead“ bietet allen Fans von Leif Edling und Co. genau das… Weiterlesen »

Towards Darkness Interview
Interviews

Towards Darkness Interview

04.05.2012 Matthias Jaehnichen

Das aktuelle Meisterwerk „Barren“ von Towards Darkness ist nun seit ein paar Wochen auf dem Markt. Zeit sich intensiver mit der Band zu beschäftigen und die weiteren Pläne der Kanadier zu verfolgen. Bassist und Sänger Kevin Jones hat sich ein paar Minuten für unsere Fragen genommen… Weiterlesen »

Towards Darkness „Barren“ 5/6
Audio

Towards Darkness „Barren“ 5/6

31.03.2012 Petar Mrvic

Was diese Kanadische Combo da liefert ist Doom Metal vom feinsten. Da ich nicht so sehr ein Fan von diesem Musikstil bin war ich schon sehr skeptisch was mich da erwarten würde. Im besten Falle war ich schon auf Depression im Schleichtempo vorbereitet, die ich einfach über mich ergehen lassen wollte. Zum Glück zeigten sich diese Kanadier aber gnädig und das Lauschen dieser Platte brachte mich nicht auf den depressiven Pfad. Ich will nicht behaupten, dass diese Platte nicht depressiv klingt, aber sie bietet viel mehr als man sich von dieser Art von Musik sonst erwartet. Auf dieser,,, Weiterlesen »

News

CANDLEMASS: Abschiedsalbum bei Napalm Records

14.10.2011 Katja Kruzewitz

Das Napalm Records Team verkündet stolz, die schwedische Doom Metal Legende CANDLEMASS in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Die Band arbeitet im Moment am Material für ihr Abschiedsalbum, das im Frühjahr 2012 veröffentlicht werden soll.
Candlemass:
„Nun ist es offiziell, die schwedischen Doom Meister CANDLEMASS haben für ihr 11tes und letztes Studioalbum einen Vertrag mit dem österreichischen Label Napalm Records unterschrieben. Die Band ist sehr glücklich… Weiterlesen »

Angel of Damnation „Carnal Philosophy“ 4/6
Audio

Angel of Damnation „Carnal Philosophy“ 4/6

01.10.2011 Christian Ploetz

Für die Platte kann man Doom auch mal mit 4 O schreiben. Wenn eine Band sich anschickt, Black Sabbath aus den frühen Tagen mit Candlemass zu mischen und das Ganze dann noch von so erfahrenen Leuten wie Undergroundhero Gerrit von Sacred Steel und dem noch undergroundigeren Avenger (hier zu 50 % inkognito, da meist als Evil Avenger firmierend) angegangen wird, kann man zu Recht von einer obergrundig ausgereiften und ungewöhnlich kauzig-charmanten Arbeit ausgehen. Die Leidenschaft der Band für Black Sabbath, Candlemass… Weiterlesen »

Solitude Aeturnus „In Times Of Solitude“
Audio

Solitude Aeturnus „In Times Of Solitude“

27.06.2011 Philip Schnitker

Nein, dies ist NICHT das neue Studioalbum der Gänsehautkönige um Sänger Robert Lowe und Klampfer John Perez. Grund zur Freude gibt’s trotzdem, denn Massacre Records haben mit „In Times Of Solitude“ eine sehr schöne Zusammenstellung von Demo- und Rehearsal-Aufnahmen veröffentlicht. Die neun ausgewählten Nummern klingen angenehm roh und lassen Altbekanntes wie „Where Angels Dare To Tread“ in einem noch düstereren Licht erscheinen… Weiterlesen »

Terrible Silence „Legacy of Silence“ 2/6
Audio

Terrible Silence „Legacy of Silence“ 2/6

19.06.2011 Chris

TERRIBLE SILENCE…schreckliche Stille…Manchmal kann Stille einen echt in den Wahnsinn treiben, manchmal wünscht man sie sich, wie ich zum Beispiel, als ich diese CD eingelegt habe. TERRIBLE SILENCE ist ein Ein-Mann-Projekt aus Marienberg, das auf dieser CD grob umrissen Doom Metal/Rock mit etwas Prog darbietet. Die Qualität des ganzen lässt aber doch sehr zu wünschen übrig, angefangen bei der sehr dünnen und dumpfen Produktion, die Aufnahmen stammen von 2004/2005, über das ideenlose Songwriting bis zum Gesang… Weiterlesen »

Interviews

Evoken Interview (engl.)

28.08.2001 Katja Kruzewitz

Nick Orlando(guit) and Rob Robichaud (bass) founded the Doom band EVOKEN under the name Funereus in april 1992. The name Evoken was taken from a Thergothon song. And after listening to their third album „Quientus“ I had to send some interview questions to Nick… Weiterlesen »

Interviews

Abdullah Interview

01.12.2000 Katja Kruzewitz

Wenn man sich Solitude Aeturnus mit einem Schuß Stoner Rock vermischt vorstellt, hat man in etwa eine Ahnung, wie Abdullah auf ihrem selbstbetitelten Debütalbum klingen. Mich konnte das Duo sofort überzeugen, so daß ein Interview selbstverständlich war… Weiterlesen »