Audio

Paragon Of Beauty “Comfort me, infinity” 3/6

15.08.2001 Jenny Kalbitz

Was mir als erstes eingefallen ist, als ich die ersten paar Minuten reingehört hatte, läßt sich in einem Wort beschreiben: HIM. Es dauert allerdings nicht lange, bis man bemerkt, daß Paragon Of Beauty doch ein wenig vielschichtiger sind, als ihre Kollegen ? auch wenn die Stimme von Sänger Monesol verdächtig ähnlich klingt. Ich habe selten Stimmen gehört, hinter denen so viele Emotionen stecken. Si… Weiterlesen »

Audio

Distrust “Cursed By Destiny” 3/6

15.08.2001 Jenny Kalbitz

Irgendwo muß es ein Nest mit Dark Metal Bands geben. Distrust hatten sich bei ihrer Gründung 1992 zwar dem Death Metal verschrieben, aber nachdem noch eine Saxophonistin und eine Sängerin hinzukamen, ist man dann doch andere Wege gegangen. Vom Death Metal ist aber noch eine Menge erhalten geblieben. Das Saxophon ist eigentlich sehr unauffällig, aber Sängerin Annika muß der Sache einen neuen Schlif… Weiterlesen »

Audio

Beyond Darkness “Deep Inside Of You”

15.08.2001 Jenny Kalbitz

Wow, da hat uns sogar was aus dem fernen Japan erreicht. Die Geschichte dieser Band scheint ausschließlich aus Besetzungswechseln zu bestehen. In dieser Zusammenstellung und unter dem Namen Beyond Darkness (nach einer Demo einer der vorherigen Bands namens Dark Ritual) ist „Deep Inside Of You“ das erste Release. Angefangen hat man mit Death/Trash Metal, ist dann allerdings immer weiter in Richtung… Weiterlesen »

Audio

Dragonlord “Rapture” 4/6

15.08.2001 Jenny Kalbitz

Dieses Projekt basiert auf der Idee des Testament Gitarristen Eric Peterson. Dragonlord erinnert mich an irgendwas zwischen dem neuen Cradle Song („Her Ghost In The Fog“ mein ich) und Iscariot, deren CD ich in der letzten Ausgabe hatte. Dragonlord ist ein perfektes Zusammenspiel von finsteren orchestrierten Keyboardsounds und peitschenden Gitarrenriffs. Das Drumming unterstützt die von den Gitarre… Weiterlesen »

Audio

Crematory “Remind”

15.08.2001 Jenny Kalbitz

Hiermit verabschiedet sich Europas führende Gothic Metal Band. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere wollen Crematory aufhören, um bei ihren Fans in guter Erinnerung zu bleiben. Als Abschied hat man die letzten Konzerte dazu genutzt, um Material aufzuzeichen, mit dem man eine Doppel-CD (von der mir hier nur der erste Teil vorliegt), eine VHS und eine DVD gefüllt hat. Die CD enthält laut Info Live-Track… Weiterlesen »

Audio

In Flames “The Tokyo Showdown”

15.08.2001 Jenny Kalbitz

Diesen lieblichen Silberling habe ich mir bis zum Schluß aufgehoben, um diverse Gefühlsausbrüche zu vermeiden. Eigentlich könnte man es mit einem Wort ausdrücken, wie jemand, der die CD bei mir gehört hat: schweinegeil. Aber um es genauer zu erklären: auf der letzten Tour wurden die Highlights in Japan aufgezeichnet. Angeblich sind die Japaner die wildestens und lautesten In Flames Fans – schämt E… Weiterlesen »

Audio

The Dreamside “Mirror Moon” 3/6

06.08.2001 Jenny Kalbitz

Der Beschreibung nach soll das hier „Erotic Gothic Rock“ sein. Rockige Elemente habe ich bis jetzt aber nur in Maßen wahrgenommen. Die Gitarren spielen hier eine kleinere Rolle. Den größten Anteil an der Musik haben eher Computer. Mittelpunkt des ganzen ist aber eindeutig die Stimme der italienisch- holländischen Sängerin Kemi Vita, die dieses Projekt ins Leben gerufen hat. Die meisten Songs haben… Weiterlesen »

Audio

Mytra “Meaningless Heavenly Being”

06.08.2001 Jenny Kalbitz

Als Mytra sich 1996 gründeten, machten sie es sich zum Ziel, eine völlig neue Art von Death Metal zu schaffen. Dieses Ziel haben sie mit dem im Januar 2001 erschienenen Demo-Tape erreicht. Dem Cover nach hätte ich etwas ganz anderes erwartet. Gespielt wird Death Metal, der melodisch und progressiv zugleich ist. Zur Melodie tragen die Keyboards einen großen Teil bei. Vocals gibt es eigentlich ungew… Weiterlesen »

Audio

Left Hand Solution “Light Shines Black” 2/6

06.08.2001 Jenny Kalbitz

Die Karriere von Left Hand Solution begann 1992 mit der Aufnahme zweier Songs für die „Metal-North“ – Compilation, welche von Massproduktion herausgegeben wurde. Massproduktion nahm die Band auch gleich unter Vertrag und 1994 wurde das erste Album „Shadowdance“ veröffentlich. In der Zwischenzeit gab es einige Besetzungswechsel. So kam auch die neue Sängerin Mariana Holmberg hinzu, die musikalisch … Weiterlesen »

Audio

To/Die/For “Epilogue” 5/6

06.08.2001 Jenny Kalbitz

Als sich To/Die/For vor 5 Jahren zusammenfanden, produzierten sie zuerst einige MCDs selbst, um einen Deal zu bekommen, was ihnen dann auch gelang und so wurde 1999 ihre erste CD „All Eternity“ veröffentlicht. Dieses Werk ist mir leider nicht bekannt, aber ich erinnere mich an einen Song, der mir auf einem Sampler positiv aufgefallen ist. Nach ihrer Tour mit Dark Tranquillity, Sentenced und In Fla… Weiterlesen »

Audio

Lost Belief “Das Tagebuch des Felix Thorndal – 1” 6/6

06.08.2001 Jenny Kalbitz

Zu der Vergangenheit der Band kann ich leider nichts sagen. Ich weiß nur, daß es vor dieser CD schon zwei andere gab, wobei die erste 1999 veröffentlicht wurde. Zuerst war ich über den Sound einigermaßen verwundert. Die Vocals klingen ein wenig nach Rammstein und es gibt sehr viele Sprechpassagen. Die Musik ist eher eine Begleitung dieser Geschichte. Aufgebaut ist das Werk wirklich wie ein Tagebuc… Weiterlesen »

Audio

Alastis “Unity” 4/6

06.08.2001 Jenny Kalbitz

Als sich Alastis 1987 gründeten, wußte ich vermutlich noch gar nicht, was Metal ist. Inzwischen haben sie sich in der Szene schon einen Namen gemacht. Alastis gehören zu den wenigen Bands, die die Beschreibung ihrer Musik als Dark Metal, redlich verdient haben. Die Schweizer mußten vor ihem aktuellen Album einige Besetzungswechsel verkraften, was „Unity“ aber nur zugute gekommen sein kann. Durch v… Weiterlesen »

Audio

As Stormclouds Gather “Into Nights Embrace”

01.07.2001 Jenny Kalbitz

Welch eine angenehme Überraschung! Nach der eigenen Definition des Stils ‘Pure Fucking Black Metal’ hätte ich etwas anderes erwartet: stumpfsinniges Geknüppel. Aber dem ist ganz und gar nicht so. ‘Into Nights Embrace’ ist nach ‘Polarnacht’ und ‘Return Of The Darkness’ die dritte Demo der Band. Das gute Stück ist zwar schon etwas älter (genauer gesagt wurde es Ende 1999 aufgenommen), aber es sind n… Weiterlesen »

Audio

Exit “Bis ans Ende aller Tage”

01.07.2001 Jenny Kalbitz

Gegründet wurde die Band 1996 auf einer Metalparty. Die Musik war zu langweilig und da beschloß man selbst eine Band zu gründen. Im Winter 2001 wurde die erste CD längere CD eingespielt. Exit präsentieren uns auf ihrer in Eigenregie produzierten CD 8 Tracks Death Metal. Die Lyrics sind alle in Deutsch verfaßt und beschäftigen sich alle mit dem Thema den Problemen des Individuums mit seiner Umwelt…. Weiterlesen »

Audio

Iscariot “Feasting Supremacy”

01.07.2001 Jenny Kalbitz

Iscariot gründeten sich 1995 aus den Mitgliedern von Obductio Deum. Nach der 1998 selbstproduzierten Demo ‘Horror Vacui’ und einer 1999 produzierten Demo CD, kam im März 2001 die MCD ‘Feasting Supremacy’ zustande. Zu hören gibt es ca. 20 Minuten Death/Black Metal der besonderen Art. Besonders daran sind die klassischen und symphonischen Elemente. Bei Iscariot spielen die Synths eine ganze besonder… Weiterlesen »