Home » Audio

War Agenda – Night Of Disaster 4/6

10 Januar 2016

534550MDD Records

Bewertung: 4/6 → Find ich gut!

Songs:10

Spielzeit: 43:01

 

War Agenda aus Baden-Württemberg ist eine noch recht junge deutsche Thrash-Metal-Band. Bandgründer und Gitarrist Nils treibt jedoch schon seit einigen Jahren sein Unwesen im deutschen Underground. Womit wir beim Debüt-Album „Night Of Disaster“ angelangt sind.

Musikalisch erinnert dieses weniger an typische Teutonen-Thrash-Kapellen, sondern eher an die Bay Area mit einer Portion Nuclear Assault und neueren Kreator. Aus dieser Mischung kreieren die Sinsheimer ein auf den Punkt gespieltes Thrash-Album mit leichtem Hardcoreeinschlag. Die Songs sind tempomäßig oft im Midtempo-Bereich angesiedelt, nur ein paar Ausnahmen peitschen mit einem schnellen „Uffta“ nach vorne.

Das ist etwas schade, denn in den schnellen Passagen machen die Jungs richtig Spaß. Die Riffs sind nichts, was man nun noch nicht gehört hätte, aber alles ist gut arrangiert und die Lead-Klampfe kommt auch nicht zu kurz und zaubert einige ganz coole Melodien und Soli.
Kritikpunkte sind der etwas eigenwillige Gesang und die vielen Downbeats, die immer wieder den Wind aus den Segeln nehmen. Alles in Allem ist es ein cooler Einstieg, den die Jungs aber auf jeden Fall noch um einiges übertreffen können. Das Potential dafür ist vorhanden.

https://www.facebook.com/Waragenda

http://waragenda.de/

https://waragenda.bandcamp.com/

Autor:

Kommentiere den Artikel:

Gib unten Deinen Kommentar ab oder kommentiere per Trackback von Deiner Seite. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei freundlich, bleib beim Thema und vermeide spam.

Du kannst diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Seite benutzt Gravatar. Bitte melde Dich bei Gravatar an um Deinen Avatar zu ändern.