Home » Konzerte

Vorbericht: IX. Dark Troll Festival

11 Januar 2018

Dark Troll FestivalAlljährlich zu  Himmelfahrt ist es soweit:  im verschlafenen Bornstedt bei Eisleben (Sachsen-Anhalt) begehen Anhänger des Pagan-, Viking-, Folk- und Black-Metal auf der Schweinsburg das Dark Troll Festival, welches nunmehr bereits zum neunten Mal Besucher von nah und fern zu begeistern weiß.

Auch dieses Jahr ist der Ansturm wieder groß, denn Burggelände und Zeltplatz lassen nur eine sehr begrenzte Anzahl  an Teilnehmer zu. So überrascht es nicht, dass das Festival kurz vor dem Ausverkauf steht.

Zu einem nicht unerheblichen Teil wird dieser Umstand auch dem Line-Up geschuldet sein, das sich erneut sehen lassen kann und eine Schar großer und kleiner Kapellen unter dem Banner des dunklen Trolls vereint, die man in dieser Konstellation anderswo vergeblich sucht – nicht zuletzt deswegen, weil diese Bands zum Teil nur sehr selten in Deutschland auftreten. Ein besonderes Highlight dürften dieses Jahr die finnischen Newcomer Havukruunu sein, deren Platten sich schneller verkaufen als geschnitten Brot. Aber auch altgediente Virtuosen wie die lettische Formation Skyforger, die schwedischen Wikinger von Ereb Altor, oder natürlich der Headliner Arkona aus Russland werden die ehrwürdige Burg sicherlich wieder bis in die Grundfesten zum Beben bringen. Insgesamt darf man also auf eine bunte Mischung alter und „neuer“ Bands gespannt sein, was erfahrungsgemäß immer in lohnenswerten Neuentdeckungen endet.

Das Line-Up für 2018:

Arkona
Bornholm
Crimfall
Dynfari
Ereb Altor
Firtan
Gernotshagen
Havukruunu
Horn
Horna
Illdisposed
Krater
Obscurity
Odroerir
Shade Empire
Skyforger
The Committee
Trollort
Unlight
Wederganger
XIV Dark Centuries
MartYrium

Das Dark Troll Festival 2018 findet vom 10.-12.05.2018 statt.

Drei-Tages-Tickets kosten 45 Euro; zusätzlich muss pro Besucher ein Campingticket für 15 Euro erworben werden.

Weitere Informationen sowie Festival- und Campingtickets gibt es direkt auf der Webseite des Festivals oder auch bei Nuclear Blast (Achtung: hier ist nur das Festivalticket erhältlich).

Autor:

Kommentiere den Artikel:

Gib unten Deinen Kommentar ab oder kommentiere per Trackback von Deiner Seite. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei freundlich, bleib beim Thema und vermeide spam.

Du kannst diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Seite benutzt Gravatar. Bitte melde Dich bei Gravatar an um Deinen Avatar zu ändern.