Home » Archiv

Artikel mit dem Tag: Viking Metal

Audio »

Obscurity – Streitmacht 3/6

[10 Dez 2017 | ]
Obscurity – Streitmacht 3/6

Bereits seit 20 Jahren knüppeln sich die nordrhein-westfälischen Wikinger von Obscurity durch die in- und ausländischen Gefilde – und das mit einer beeindruckenden Produktivität, denn mit „Streitmacht“ legt das Quintett bereits das achte Full-Length-Album vor. Grund genug, mal wieder genauer hinzuhören…

Audio »

Bloodshed Walhalla – Thor 2/6

[14 Nov 2017 | ]
Bloodshed Walhalla – Thor 2/6

Dass Bloodshed Walhalla aus Italien mal als Bathory-Cover-Band startete, kann man bei diesem Viking-Projekt in jedem einzelnen Takt hören. Auch das aktuelle und dritte Album „Thor“ schwankt zwischen gut gemeinter Hommage und bloßem Abklatsch…

Audio »

Helheim – Landawarijar 4/6

[14 Mrz 2017 | ]
Helheim – Landawarijar 4/6

Helheim sind schon lange eine Größe wenn es um Viking Metal geht. Auch wenn die Wurzeln im Black Metal liegen, so haben die Norweger sich Album für Album mit kleinen Nuancen weiter entwickelt und dabei kam mehr als nur ein Meisterwerk heraus. Bei „landawarijaR“ ist der Sprung vom Vorgänger diesmal nicht allzu groß, aber dass es wieder eine solide Scheibe geworden ist, das zeigt sich bereits bei den ersten Klängen…

Audio »

Mistur – In Memoriam 4/6

[20 Sep 2016 | ]
Mistur – In Memoriam 4/6

Nach dem tragischen Ende von Windir haben die übriggebliebenen Mitglieder einige Bands gegründet, die sich sehr an dem Viking-/Black-Sound orientieren. Einige davon kennt man nicht mal mehr beim Namen, andere haben den Test der Zeit bestanden. Mistur gehören auf jeden Fall zur letztgenannten Kategorie. Und wenn man ihr aktuelles Album „In Memoriam“ hört, weiß man auch wieso…

Audio »

Helheim – Raunijar 4/6

[6 Apr 2016 | ]
Helheim – Raunijar  4/6

Dark Essence Records
Bewertung: 4/6  Find‘ ich gut!
Songs: 5
Spieldauer: 41:30
Wenn die Norweger von „Helheim“ ein neues Album produzieren, hört die Viking-Metal-Welt schon einmal genauer hin. Schließlich hat das Auditorium es hier mit einer Band zu tun, die bereits seit 24 Jahren aktiv ist und neben mehreren EPs nicht weniger als acht Studioalben veröffentlicht hat. Grund genug, sich „Raunijar“, was so viel bedeutet wie „Der Herausforderer“ (eine Inschrift, die sich auf Speerspitzen aus der Wikingerzeit fand) einmal zu Gemüte zu führen.
Mit dem Opener „Helheim 9“ wird zunächst auf metallische Einflüsse und …

Interviews »

Ahnengrab Interview

[17 Mrz 2012 | ]
Ahnengrab Interview

Ahnengrab haben im letzten Monat ihr neues Album veröffentlicht. Nun ist es an der Zeit die Band noch ein wenig mehr kennen zu lernen. In einem Interview berichten Ahnengrab über die Produktion von „Omen“, über Live-Konzerte und verraten ihre aktuellen Lieblings-CDs und noch einiges mehr…

Artikel »

Wolfszeit-Festival 31.08.-1.9. 2012

[19 Jan 2012 | ]
Wolfszeit-Festival 31.08.-1.9. 2012

Auf dem wohl „schönsten Festivalgelände Deutschlands“ in Crispendorf findet vom 31.08.-1.9. 2012 zum sechsten Mal das Wolfszeit Festival statt. Mit zahlreichen Band aus dem Viking- und Black Metal Spektrum soll das Festival wieder hunderten von Fans ein ereignisreiches Wochenende bescheren.
Folgende Bands sind bisher bestätigt: Agrypnie, Dornenreich, Ensiferum, Helrunar, Menhir, Nocte Obducta, Obscurity und Riger…

News »

UNLEASHED brechen bald die 11.Lanze

[4 Nov 2011 | ]

Die schwedischen Urgesteine UNLEASHED haben gerade mit den Arbeiten an ihrem 11.Album begonnen. Um den Titel wird noch ein Geheimnis gemacht. Als Veröffentlichungszeitpunkt ist das Frühjahr 2012 (via Nuclear Blast) anvisiert.
www.unleashed.se

Audio »

The Horde „Thy Blackened Reign“ 4/6

[21 Sep 2011 | ]
The Horde „Thy Blackened Reign“ 4/6

The Horde könnte man sicher als die amerikanische Speed-/Thrash Metal-Antwort auf Amon Amarth bezeichnen. 10 Songs mit kriegerischen Themen, vorzugsweise aus der nordischen Mythologie, befinden sich auf dem ersten Album von The Horde und die Band selbst bezeichnet ihre Music als „Real Metal“. Wenn damit gemeint ist, dass man sich an Bands aus den 80ern, wie Venom und Celtic Frost orientiert so kann man dem wohl zustimmen. Die Songs beginnen meist mit kurzem teilweise melodischem Intro und abrupt verändern…

Audio »

Amon Amarth „Surtur Rising“ 6/6

[10 Jun 2011 | | 1 Kommentar ]
Amon Amarth „Surtur Rising“ 6/6

Das neueste Stück Musikgeschichte von AMON AMARTH zum jetzigen Zeitpunkt zu reviewen wird wohl kaum noch Aufmerksamkeit finden…Auch ich komme nicht daran vorbei diesem Album die Höchstwertung zu verleihen. Damals nach der „Versus The World“, welches für mich der absolute Highlight dieser Band ist, war ich eigentlich der Meinung, es wird niemals ein würdiger Nachfolger erscheinen. Die beiden letzten Silberlinge haben mich ehrlich gesagt auch nicht gerade aus den Puschen gerockt. Mit „Surtur Rising“ bin ich aber abartig überrascht worden!