Home » Archiv

Artikel mit dem Tag: Power Metal

Audio »

GLORYFUL – End of the Night 5/6

[10 Jan 2017 | ]
GLORYFUL – End of the Night 5/6

Wer die im August veröffentlichte Song-für-Song-Vorstellung des Albums gelesen hat, weiß schon ziemlich genau, was ihn auf „End of the Night“ musikalisch und textlich erwartet. Der hymnische Power Metal des 2010 gegründeten Quintetts ist genau das Richtige für Fans von Bands wie Sabaton: Die Songs benötigen keine lange Eingewöhnungszeit, sondern funktionieren schon beim ersten Hören bestens…

Audio »

Agonizer – Visions Of The Blind 4/6

[5 Dez 2016 | ]
Agonizer – Visions Of The Blind 4/6

Finnland gehört schon seit den 80ern zu den Hochburgen des Power Metals und bringt noch immer aufstrebende Bands aus diesem Bereich hervor. So auch Agonizer, die im April diesen Jahres ihre 2. LP herausbrachten.

Audio »

SACRED STEEL – „Heavy Metal Sacrifice“ 6/6

[28 Nov 2016 | ]
SACRED STEEL – „Heavy Metal Sacrifice“ 6/6

SACRED STEEL sind eine Band, die ich seit dem ersten Album verehre und die ich über all die Jahre im Auge behalten habe. Obwohl ich auch die letzten Scheiben sehr stark finde, gefallen mir die Frühwerke (insbesondere „Reborn In Steel“ und „Wargods Of Metal“) immer noch am besten. Dementsprechend erfreut war ich, als ich feststellte…

Audio »

LOGAR’S DIARY „Book III: At The Crossroads“ 5/6

[9 Okt 2016 | ]
LOGAR’S DIARY „Book III: At The Crossroads“ 5/6

In Sachen Wartezeit zwischen zwei Releases lassen die 1998 gegründeten Fantasy-Power-Metaller LOGAR’S DIARY sogar Def Leppard hinter sich: die erste Scheibe erschien 2001, die zweite kam 2006 raus und die dritte liegt nun endlich vor. Das Warten hat sich aber definitiv gelohnt, denn „Book III: At The Crossroads“ ist das bisher reifste Werk der Hauptstädter. Im Vergleich zu den Vorgängern…

Artikel »

SONG BY SONG: GLORYFUL über „End Of The Night“ (Massacre Rec. 2016)

[23 Aug 2016 | ]

GLORYFUL haben mit ihrem noch aktuellen Album „Ocean Blade“ (Massacre Records 2014) ein gewaltiges Heavy/Power Metal Album abgeliefert, das den hervorragenden Vorgänger „The Warrior’s Code“ sogar noch übertreffen konnte. Zum Glück ist die Wartezeit auf das neue Studioalbum „End Of The Night“ am 26. August endlich vorbei und die Geschichte um Kapitän Carl McGuerkin geht weiter…

Audio »

InfiNight – Apex Predator 4/6

[19 Feb 2016 | ]
InfiNight – Apex Predator 4/6

InfiNight lassen mit „Apex Predator“ ihr drittes Studioalbum auf die Menschheit los und legen damit den Beweis vor, dass sie nicht zu den Bands zählen, die sich stets selbst wiederholen. Während die Vorgängeralben noch roh und dunkler und teilweise rockiger daherkommen, liefert „Apex Predator“ abwechslungsreiche und vielschichtige Power-Metal-Songs. Das Songspektrum reicht von fast schon tanzbaren Songs wie z.B. „Creator Created“, die gleichzeitig zum fröhlichen Mitgröhlen verlocken über klassische Headbanger-Songs bis hin zu netten Schunkel-Balladen wie „As Time Goes By“…

Audio »

Carthagods – Carthagods 5/6

[14 Dez 2015 | ]
Carthagods – Carthagods 5/6

Na alle Achtung – die tunesische Heavy-Metal-Band „Cathargods“ liefert hier ein starkes Debütalbum ab. Das gleichnamige Album schmettert auch gleich mit einem griffigen Song los – und was hört man hier raus? Die Band wird beim Opener „My Favorite Disguise“ gesanglich unterstützt durch Tim „Ripper“ Owens höchstpersönlich!…

Audio »

Powerwolf – „Blessed & Possessed“ 6/6

[11 Jul 2015 | ]
Powerwolf – „Blessed & Possessed“ 6/6

Metaller sind im Verständnis ihres Genres überwiegend konservativ gestrickt. Die Verteilung ihrer glühenden Zuneigung und wilden Ablehnung hängt meist an Geschmacksnuancen. Gelegentlich tauchen Bands wie Sabaton oder Powerwolf auf, die es dem Hörer aber einfach machen, sie zu lieben oder zu hassen. Jedenfalls stellen sie niemanden vor unlösbare Probleme, indem sie ihre erprobte Songwritingformel oder ihr Image im Sinne einer Weiterentwicklung über Bord werfen…

Audio »

Earacle „Aural revelations in metal“ 4/6

[3 Feb 2013 | ]
Earacle „Aural revelations in metal“ 4/6

Kurzes 3-Song-Demo, kurzes review: Earacle aus dem Lippstädter Raum spielen laut eigener Aussage modernen und vielschichtigen Metal. Kann ich so stehen lassen, wobei ich noch erwähnen möchte, dass die fünf Jungs an ihren Instrumenten und am cleanen Gesang wirklich fit sind.

Audio »

Wanted Inc. „Demons we created“ 3/6

[2 Feb 2013 | ]
Wanted Inc. „Demons we created“ 3/6

Wanted Inc. aus Bayern spielen mittlerweile Thrash und Power Metal der richtig drückt, aber nicht unbedingt vom Tempo einem Hochgeschwindigkeits-Zug gleicht. Muss auch nicht sein, schwere Stampfer in Verbindung mit eingängigen Melodien stehen auf dem Programm. Wurde auf der ersten Album noch mehr in Richtung melodischer Schweden Death gezockt, ist man auf dem zweiten Werk „Demons we created“ gemäßigter unterwegs.