Home » Archiv

Artikel mit dem Tag: Nocte Obducta

Artikel »

Adventskalender: 09. Dezember Nocte Obducta CDs

[9 Dez 2017 | ]
Adventskalender: 09. Dezember Nocte Obducta CDs

Der Eternity Adventskalender. Heute (am 09. Dezember 2017) verlosen wir: 2 x Nocte Obducta „Totholz (Ein Raunen aus dem Klammwald)“ CDs

News »

Verlosung: Nocte Obducta – Totholz CD

[21 Aug 2017 | ]

Es wird Zeit mal wieder ein paar CDs unter unsere Leser zu bringen. In Zusammenarbeit mit MDD Records verlosen wir drei Exemplare der neuen Nocte Obducta Scheibe und obendrauf gibt es noch den aktuellen Label-Sampler „Hymns Of The Underground IV“ dazu…

Audio »

Nocte Obducta – Totholz (Ein Raunen aus dem Klammwald) 4/6

[21 Aug 2017 | ]
Nocte Obducta – Totholz (Ein Raunen aus dem Klammwald) 4/6

Nicht mal ein Jahr nach „Mogontiacum“ raunt mit „Totholz“ das elfte Studioalbum der Mainzer aus dem Klammwald heraus und präsentiert in sieben Songs alles das, wofür der Fan Nocte lieben gelernt hat und erinnert nicht nur im Coverdesign an alte Glanztaten…

Audio »

Nocte Obducta – Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken) 4/6

[6 Jun 2016 | ]
Nocte Obducta – Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken) 4/6

Wer auf selbstreflektierende Gedanken in blackmetallischer Düstermetaphorik steht und die avantgardistischen, teilweise angestrengten, Wechsel musikalischer Stimmungen von schwärmerisch über schleppend bis hin zu ranzig aushält, sollte am elften Album der Jungs von Nocte Obducta nicht vorbei gehen.

News »

Eternity „20 Years“ – Verlosung

[8 Dez 2015 | ]
Eternity „20 Years“ – Verlosung

20 Jahre Eternity Magazin!
Anlässlich unseres Geburtstages haben wir eine Verlosung u.a. mit Hilfe von MDD Records ermöglicht. Wenn ihr gewinnen möchtet, dann schickt uns bitte eine Mail an verlosung@eternitymagazin.de , Betreff: „20 Years“ und schreibt uns darin eure drei favorisierten Gewinne . Bis zum 20. Dezember habt ihr die Möglichkeit, um an der Verlosung teilzunehmen. Wir wünschen euch viel Glück 🙂

Interviews »

Nocte Obducta Interview

[19 Jan 2012 | ]
Nocte Obducta Interview

Eine der Überraschungen des Jahres war sicher Nocte Obducta, die mit neuem Album wieder zurück kamen. Alles was man über das neue Album und die Beweggründe etc. wissen muss, findet man auf der Homepage der Band. Von daher wollten wir wissen, wie es Nocte Obducta nach einigen Monaten nach der Veröffentlichung geht und was alles so in Planung steht…

Audio »

Nocte Obducta „Verderbnis – Der Schnitter kratzt an jeder Tür“ 5/6

Nocte Obducta „Verderbnis – Der Schnitter kratzt an jeder Tür“ 5/6

Wie sich Zeiten ändern können. Noch vor 3 Jahren war nicht gewiss, ob es von Nocte Obducta jemals wieder eine CD geben wird, da die Band vorübergehend stillgelegt wurde. Doch nun, sicher zur Freude vieler alter Fans, kehren Nocte Obducta mit neuem Album bestimmt in zahlreiche CD-Player zurück. Allein die Produktion der CD ist bereits außergewöhnlich. Sowohl aktuelle, als auch ehemalige Mitglieder haben dabei mitgewirkt, so dass die Stimmenvielfalt auf dem Album mächtig imponiert. Nach kurzem Intro wird mit „Tiefrote Rufe“ die…

Audio »

Nocte Obducta „Nektar (Teil 1: Zwölf Monde, eine Hand voll Träume)“ 5/6

[3 Nov 2004 | ]

Circa zwei Jahre sind seit dem letzten Album vergangen bis nun dieser fünfte Longplayer der deutschen Kultband erscheinen konnte, die ja für ihre außerordentliche Experimentierfreudigkeit im Bereich des avantgardistischen Black Metals bekannt ist. Dies fällt besonders immer wieder im Sound und natürlich in der Musik zwischen den einzelnen Alben auf. Auch bei „Nektar- Teil 1“ gibt man sich Mühe, ni…

Audio »

Nocte Obducta „Stille- Das nagende Schweigen“ 4/6

[26 Apr 2004 | ]

Ein mutiger Schritt: Anstatt auf Nummer sicher zu gehen und ein weiteres garstiges Black- Metal- Album abzuliefern, gehen Nocte Obducta auf ihrem neuen Album ‚Stille- Das nagende Schweigen‘ gänzlich neue Wege und lassen das Schwarzmetallische nahezu komplett hinter sich. Vielmehr gibt es nun flächige, melancholische Stücke zu hören, bei denen das aggressive Element nur noch bedingt durchscheint. B…

Audio »

Nocte Obducta „Taverne“ 4/6

[14 Jul 2000 | ]

Kaum zu glauben: es gibt tatsächlich noch Black Metal-Bands, die es schaffen, in diesem Genre eigene Akzente zu setzen und frisch und innovativ aufzutreten. Nach etlichen durchschnittlich-langweiligen BM-Scheiben hatte ich die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben – doch Nocte Obducta belehren mich (zum Glück) eines besseren. Mit ?Taverne? haben die 6 Jungs nämlich eine Platte im Gepäck, die in all…