Home » Archiv

Artikel mit dem Tag: Kreuzfeuer

Allgemein, Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer Mai 2018

[1 Mai 2018 | ]
Kreuzfeuer Mai 2018

Es ist mal wieder der 1. eines Monats, das heißt Zeit für’s Kreuzfeuer. Von Pagan- bis Death, von Prog- bis Black-Metal war wieder alles dabei und jeder Schreiber gab seine Bewertung ab. Unterstützt wurden wir in diesem Monat von Didi, bekannt als Drummer von Betalmand. Folgende Bands stellen sich in diesem Monat dem Kreuzfeuer: Темнолесье, Deathkin, Exarsis, Godwatt, Pile Of Excrements, Sleep In Heads und Warfist / Exidium.

Und gewonnen hat: …

Allgemein, Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer April 2018

[3 Apr 2018 | ]
Kreuzfeuer April 2018

Es gibt doch immer wieder Überraschungen beim Kreuzfeuer. Diesmal haben wir gleich 3 Erstplazierte, die im Durchschnitt 3,44 Punkte erhalten haben. Ansonsten bleib alles gleich, 7 Alben wurden durch das Kreuzfeuer gejagt und als Gastmusiker half uns Ares von Odium Scortari.

In dieser Runde vertreten sind: Cortex Impulse, Cân Bardd, Kingdom, Lord Of Pagathorn, Nadir, Nuclear Warfare und Science Of Logic. Nun findet heraus, wer sich Platz 1 teilt…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer März 2018

[2 Mrz 2018 | ]
Kreuzfeuer März 2018

Die Grippe-Welle hat auch bei uns zugeschlagen, somit ist die Gruppe an Kritikern diesen Monat etwas kleiner. Dennoch wurden wie immer 7 Alben willkürlich ausgewählt und dann gab jeder seine Meinung dazu ab. Unterstützt wurden wir diesmal von Tobi, Basser bei der Band Norkh.

Insgesamt war die Runde sehr durchwachsen von den Bewertungen her. Aber lest einfach selbst 😉

Gewonnen hat:..

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer Februar 2018

[1 Feb 2018 | ]
Kreuzfeuer Februar 2018

Nach unserem Special melden wir uns mit einer neuen Ausgabe des Kreuzfeuers in gewohnter Art und Weise zurück. Wie immer wurden 7 Alben aus verschiedenen Metalgenren ausgewählt und von einem Gastmusiker wurden wir tatkräftig unterstützt. Diesen Part übernahm diesmal Tobias Bruchmann, Basser von Night In Gales und In Blackest Velvet.

In dieser Runde mit dabei sind: Begerith, Glassmind, Grimtone, Humanash, Insurrection, Perdition’s Light und Wolfhorde.

Und gewonnen hat:…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer Januar 2018 (Black Metal Special)

[2 Jan 2018 | ]
Kreuzfeuer Januar 2018 (Black Metal Special)

Für den Start des Jahres 2018 haben wir uns beim Kreuzfeuer ein kleines Special erlaubt. Diesen Monat wurden zwar wie immer 7 Alben ausgewählt, doch alle haben etwas gemeinsam. Es wurden ausschließlich Black-Metal-Alben ausgesucht, jedoch aus 7 verschiedenen Ländern. Falls jetzt einer anmerken will, dass man doch auch X aus Y hätte nehmen können, dem sei gesagt, dass wir die Alben aus eingesendeten Promos ausgewählt haben und uns eben auf 7 beschränken mussten. Der Gewinner hat es jedenfalls geschafft, durch solide Bewertungen (von 3 bin 5 Punkten) sich an die Spitze zu setzen, obwohl das Ergebnis recht knapp ausgefallen ist. Eine andere Band schaffte Diskussionsbedarf aufgrund der Promofotos. Unterstützt wurden wir dabei von Marivs, welcher der Drummer bei der Leipziger Band Goatfuck ist. Und welche Bands sind nun aus welchem Land angetreten? Mit dabei sind: Dødsritual (Norwegen), Funeral Baptism (Rumänien), Ignis Haereticum ( Kolumbien), Muert (Spanien), Rimthurs (Schweden), Sar Isatum (USA) und Trollech (Tschechien).
Und gewonnen hat: …

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer Dezember 2017

[2 Dez 2017 | ]
Kreuzfeuer Dezember 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende und somit ist das Kreuzfeuer auch bei Ausgabe Nr. 12 für 2017 angekommen. Doch der krönende Abschluss blieb aus. Wie immer wurden 7 Bands willkürlich ausgesucht und dann sollte jeder Schreiber sich die aktuelle Scheibe besagter Gruppen anhören. Unterstützt wurden wir bei dieser Ausgabe von Jens Staschel, Sänger unter anderem bei Psychaotic, Derogation oder ehemals bei Defeated Sanity. Folgende Bands wurden diesmal besprochen: Arisen From Nothing, Blacklist LTD., Kadaverdisciplin, Manhattan Lovestory, Necrofulgurate, Sombre Croisade und War Possession.

Und gewonnen hat:…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer September 2017

[1 Sep 2017 | ]
Kreuzfeuer September 2017

Pünktlich zum 1. September gibt es mal wieder ein Kreuzfeuer. Diesen Monat gab es weniger außergewöhnliche Metalstile ( mal abgesehen von Sci-Fi Metal), dafür waren die Wertungen der einzelnen Autoren unterschiedlicher denn je. Fast jede Band konnte sich über hohe Punkte freuen, bekam auf der anderen Seite auch ab und zu eine fette „0“ oder „1“ reingedrückt. Zu dem ist eine Gewinnerband einer vorherigen Ausgabe – Rapheumets Well – mit neuem Werk dabei. Ob diese wieder den Sieg eingefahren hat?…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer August 2017

[1 Aug 2017 | ]
Kreuzfeuer August 2017

Wir schreiben den ersten eines Monats, also ist es Zeit für das Kreuzfeuer. Sieben Alben von Doom- über Black- bis hin zu Reggae Fusion Metal wurden dabei von der Redaktion begutachtet und eine Scheibe hat sich mit leichtem Vorsprung an die Spitze gesetzt. Unterstützt wurden wir diesen Monat dabei von Sascha Rauer, welcher aktuell Bass bei Funeral Procession und Gitarre bei Sethnefer spielt, allerdings auch schon bei Bands wie Eis aktiv war. Folgende Bands stellten sich diesen Monat dem Kreuzfeuer: A Long Way To Fall, Albez Duz, Apallic, Atrexial, Dead Head, Katharos XIII und Ninjasky.
Und gewonnen hat:…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer Juli 2017

[1 Jul 2017 | ]
Kreuzfeuer Juli 2017

Voila. Es ist mal wieder der erste Tag in einem neuen Monat, das heißt für uns: Kreuzfeuer.
Sieben CDs aus dem Spektrum von Doom-, Black-, Thrash-, Prog und Death Metal wurden genauer unter die Lupe genommen und eines fiel diesmal bei über der Hälfte der Redaktion durch. Zu dem wurde eine Scheibe zum zweiten Mal rezensiert und konnte zumindest vereinzelt auch wiede rhohe Punktwertungen erhalten.
Unterstützt wurden wir diesen Monat von Stefan Kolke, Drummer bei Wolfstavar und Destogate.
Nun zum Ergebnis:

Gewonnen hat:…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer Mai 2017

[1 Mai 2017 | ]
Kreuzfeuer Mai 2017

Es ist mal wieder Kreuzfeuer-Zeit. Diesen Monat allerdings ohne Unterstützung eines Musikers. Die Musikalische Spannbreite verlief von Death-, Black-, Dark- bis hin zu Doom- und Astrid-Lindgren-Metal. Folgende Bands wurden dabei begutachtet: Bearstorm, Dreaming Dead, Fin, Karmanjaka, Mustan Kuun Lapset, Longhouse und Swine Overlord.

Gewonnen hat:…