Home » Archiv

Artikel mit dem Tag: Kreuzfeuer

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer September 2017

[1 Sep 2017 | ]
Kreuzfeuer September 2017

Pünktlich zum 1. September gibt es mal wieder ein Kreuzfeuer. Diesen Monat gab es weniger außergewöhnliche Metalstile ( mal abgesehen von Sci-Fi Metal), dafür waren die Wertungen der einzelnen Autoren unterschiedlicher denn je. Fast jede Band konnte sich über hohe Punkte freuen, bekam auf der anderen Seite auch ab und zu eine fette „0“ oder „1“ reingedrückt. Zu dem ist eine Gewinnerband einer vorherigen Ausgabe – Rapheumets Well – mit neuem Werk dabei. Ob diese wieder den Sieg eingefahren hat?…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer August 2017

[1 Aug 2017 | ]
Kreuzfeuer August 2017

Wir schreiben den ersten eines Monats, also ist es Zeit für das Kreuzfeuer. Sieben Alben von Doom- über Black- bis hin zu Reggae Fusion Metal wurden dabei von der Redaktion begutachtet und eine Scheibe hat sich mit leichtem Vorsprung an die Spitze gesetzt. Unterstützt wurden wir diesen Monat dabei von Sascha Rauer, welcher aktuell Bass bei Funeral Procession und Gitarre bei Sethnefer spielt, allerdings auch schon bei Bands wie Eis aktiv war. Folgende Bands stellten sich diesen Monat dem Kreuzfeuer: A Long Way To Fall, Albez Duz, Apallic, Atrexial, Dead Head, Katharos XIII und Ninjasky.
Und gewonnen hat:…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer Juli 2017

[1 Jul 2017 | ]
Kreuzfeuer Juli 2017

Voila. Es ist mal wieder der erste Tag in einem neuen Monat, das heißt für uns: Kreuzfeuer.
Sieben CDs aus dem Spektrum von Doom-, Black-, Thrash-, Prog und Death Metal wurden genauer unter die Lupe genommen und eines fiel diesmal bei über der Hälfte der Redaktion durch. Zu dem wurde eine Scheibe zum zweiten Mal rezensiert und konnte zumindest vereinzelt auch wiede rhohe Punktwertungen erhalten.
Unterstützt wurden wir diesen Monat von Stefan Kolke, Drummer bei Wolfstavar und Destogate.
Nun zum Ergebnis:

Gewonnen hat:…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer Mai 2017

[1 Mai 2017 | ]
Kreuzfeuer Mai 2017

Es ist mal wieder Kreuzfeuer-Zeit. Diesen Monat allerdings ohne Unterstützung eines Musikers. Die Musikalische Spannbreite verlief von Death-, Black-, Dark- bis hin zu Doom- und Astrid-Lindgren-Metal. Folgende Bands wurden dabei begutachtet: Bearstorm, Dreaming Dead, Fin, Karmanjaka, Mustan Kuun Lapset, Longhouse und Swine Overlord.

Gewonnen hat:…

Artikel, Crossfire »

Kreuzfeuer April 2017

[1 Apr 2017 | ]
Kreuzfeuer April 2017

Es ist mal wieder Kreuzfeuer-Zeit. Diesen Monat allerdings ohne Unterstützung eines Musikers. Die Musikalische Spannbreite verlief von Heavy-, Death-, Black- bis hin zu Doom und Viking Metal. Folgende Bands wurden dabei begutachtet: Bahrrecht, Dienamic, Evil Cinderella, Fornicus, Mourners Lament, Realms Of Odoric und Valfeyra.

Gewonnen hat:…

Artikel, Crossfire »

Kreuzfeuer März 2017

[1 Mrz 2017 | ]
Kreuzfeuer März 2017

Es ist mal wieder Kreuzfeuer-Zeit. Diesen Monat allerdings ohne Unterstützung eines Musikers, dafür aber gleich mit zwei Alben, die fast komplett durchgefallen sind. Die Musikalische Spannbreite verlief von Heavy-, Death-, Black- bis hin zu Progressive und Industrial Metal. Folgende Bands wurden dabei begutachtet: Armageddon, Darkend, Golden Rusk, Ironhand, Nonexist, The Chronicles Of Israfel und Urobilinemia.

Und gewonnen hat:…

Artikel, Crossfire, Soundcheck »

Kreuzfeuer Februar 2017

[1 Feb 2017 | ]
Kreuzfeuer Februar 2017

Es ist vollbracht. Diesmal hatten es die Autoren mit einer schwierigen Auswahl zu tun. Die Regeln sind nach wie vor gleich: Jeder Schreiber sollte sich das Album ein Mal anhören und danach seine Meinung in einem Satz formulieren und Punkte vergeben. In dieser Ausgabe wurden wir dabei von Marc Wüstenhagen, Sänger und Gitarrist bei Thunder And Lightning, unterstützt. Diesen Monat wurden dabei die Death-Doom-Metaller Dejected Mass, die Folk Metaller IceThurS, das Pagan-Black-Projekt Neoheresy, die Black-Death-Metaller Netherbird, die Prog-Death-Metaller Obsidian, die Black-Metaller Spirit Of The Forest und die Death Metaller Stages Of Decomposition genauer unter die Lupe genommen.

Und gewonnen hat:…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer Januar 2017

[1 Jan 2017 | ]
Kreuzfeuer Januar 2017

Das Kreuzfeuer ist wohlbehalten im neuen Jahr angekommen und geht in eine neue Runde. Die Regeln sind nach wie vor gleich: Jeder Schreiber sollte sich das Album ein Mal anhören und danach seine Meinung in einem Satz formulieren und Punkte vergeben. In dieser Ausgabe wurden wir dabei von Raven Tongue, Sänger bei Mytherine, unterstützt. Diesen Monat wurden dabei die Black Metaller Angelcide, die Brutal-Death-Metaller Devast, das Post-Prog-Projekt Obscure Sphinx, die japanischen Heavy Metaller Solitude, die Symphonic-Black-Metaller The Devils Music, die Thrasher Tragic Cause und die Viking Metaller Uburen genauer unter die Lupe genommen.

Und gewonnen hat:…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer November 2016

[1 Nov 2016 | ]
Kreuzfeuer November 2016

Das Kreuzfeuer geht in eine neue Runde, und zum letzten Mal wurden nur fünf Alben willkürlich ausgewählt,denn ab nächsten Monat wird aus der Top 5 eine Top 7. Die Regeln bleiben jedoch gleich: Jeder Schreiber sollte sich das Album ein Mal anhören und danach seine Meinung in einem Satz formulieren und Punkte vergeben. In dieser Ausgabe wurden wir dabei von Klaus Spangenberg, der aktuell bei Nonstop Stereo an den Drums sitzt und zu dem das Tonstudio „Beatpoint“ besitzt. Diesen Monat wurden dabei die Prog-Rocker von A Devils Din, die Black Metaller Antiquus Scritum, die Death Metaller Riket, die Thrasher Whipstriker und die Black-/Thrash- Metaller Widower genauer unter die Lupe genommen.

Und gewonnen hat:…

Artikel, Soundcheck »

Kreuzfeuer Oktober 2016

[2 Okt 2016 | ]

Es ist mal wieder soweit: Das Kreuzfeuer steht an! Fünf Alben wurden willkürlich ausgewählt, um sich dem Kreuzfeuer der Redaktion zu stellen. Jeder Schreiber sollte sich das Album ein Mal anhören und danach seine Meinung in einem Satz formulieren und Punkte vergeben. In dieser Ausgabe wurden wir dabei von Florian Kunde bekannt durch die Band Strydegor, sowie Ex-Schreiberling Holger Speidel, welcher bei Behind The Scenery und Therein als Sänger aktiv ist. Diesen Monat wurden dabei die Split von Curse, Styggelse und Wan, die Power-Thrash-Metaller Psycho, die Death Metaller Sludgehammer, die Fantasy-Folk-Metaller Thulnar und die Goth-Rocker Vlad in Tears genauer unter die Lupe genommen.

Und gewonnen hat:…