Prophecy Fest 2016
Konzerte

Prophecy Fest 2016

16.08.2016 Marcus Buehler

Mit dem Zug Richtung Süden geht es Donnerstag kurz vor 11:00 Uhr los. Versunken in die Sounds von Alcest und Les Discrets wandelt sich nach und nach die Landschaft. Es wird felsiger und grüner. Für ein Nordlicht immer wieder ein Weiterlesen »

Vorbericht: Prophecy Fest (28.07.-30.07.2016)
Konzerte

Vorbericht: Prophecy Fest (28.07.-30.07.2016)

22.06.2016 Marcus Buehler

Das hauseigene Festival von Prophecy Productions geht in die dritte Runde und das verspricht alles andere als ein bloßer Konzertmarathon zu werden: Extra für dieses Event verfasste Setlisten, ausreichend Spielzeit für jede Band (!), eine Menge First-Time-Performances und allem voran eine stimmungsvolle Location. Mehr Atmosphäre als die natürlich entstandene Steinzeit-Höhle in Balve wird es wohl so schnell bei einem Konzert nicht geben Weiterlesen »

7 Songs

7 Songs : Geschichte

07.09.2015 Carolin Teubert

7 Metal-Songs an jedem 7. des Monats zu einem Thema. Heute: Geschichte!

Wem fallen nicht unzählige Songs ein, wenn es um das Thema Geschichte geht? Egal ob sie nun von „War“ oder „Legend“ handeln, es gibt sie zahlreich in jedem Metalgenre. Eine kleine Auswahl dazu sind folgende 7:.. Weiterlesen »

Helrunar Interview
Interviews

Helrunar Interview

10.01.2011 Kai Scheibe

Wenn es bereits jetzt um die Wahl des Albums 2011 gehen würden, kann ich mich ohne große Probleme auf Helrunar’s “Sól”-Epos festlegen, dass über mehr als 90 Minuten – verteilt auf die zwei CDs “Der Dorn im Nebel” und “Zweige der Erinnerung” – in seinen Bann zieht. Für mich demonstriert die Band eine perfekte Symbiose aus Aggression, Atmosphäre und Gefühl. Meine ausführliche Vorstellung des Releases findet Ihr im Review. Skald stand mit entspannt Rede und Antwort, wobei “Sól” verständlicherweise im Mittelpunkt stand, wir jedoch auch diverse andere Themen streiften.
Weiterlesen »

Helrunar „Sol“ 2 CD 6/6
Audio

Helrunar „Sol“ 2 CD 6/6

18.12.2010 Kai Scheibe

Mit einem Paukenschlag beginnen Lupus Lounge das Veröffentlichungsjahr 2011 (offizielles Release-Date 07.01.) und dies ist nicht nur auf das ungewöhnliche Format von „Sol“ gemünzt. Auf zwei Silberlinge („Sol I – Der Dorn im Nebel“ & „Sol II – Zweige der Erinnerung“) verteilen Helrunar ihre 15 neuen Stücke, erfreuen ihre Fans damit über anderthalb Stunden und zementieren ihren Ruf und ihre Bedeutung für die deutsche Black Metal-Szene – auch wenn der Begriff Black Metal für die Breitwand-Tonkunst eigentlich zu eng gefasst ist. Weiterlesen »

News

PARTY.SAN: WinterWar 2010

11.09.2010 Katja Kruzewitz

Am 30.10.2010 wird in der “Kleinen Weimarhalle” in Weimar das PARTY.SAN WINTERWAR stattfinden. Die Tickets sind im VVK ab sofort unter www.cudgel.de für 15,00 € zu haben. Die AK wird mit 18,00 € zu Buche schlagen.
Zur allgemeinen P.S:O:A Lage:
Nach der heftigen Schlammschlacht in diesem Jahres haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, sich nach einem völlig neuen Gelände umzuschauen oder die Befestigung des bekannten Party.San Geländes zu prüfen, damit das Gelände einem Festival wie dem P.S:O:A entsprechen kann. Ob dieses Gelände in Bad Berka oder an einer anderer Stelle sein wird ist noch völlig offen… Weiterlesen »

News

HELRUNAR: Aufnahmen zum Doppel-Album “Sól” beendet

06.08.2010 Katja Kruzewitz

Vor kurzem haben Helrunar die Aufnahmen zu ihrem vierten Album “Sól” abgeschlossen, das aufgrund seines Umfangs auf zwei Tonträger mit den Titeln “Sól I – Der Dorn im Nebel” und “Sól II – Zweige der Erinnerung” aufgeteilt werden wird. Skald Draugir äußert sich euphorisch zum heißersehnten “Baldr Ok Íss”-Nachfolger: “‘Sól’ wird unser bisher dunkelstes und nihilistischtes, aber auch unser spirituellstes Werk! Auf zwei Alben mit insgesamt ca. 100 Minuten Spielzeit werden wir sowohl musikalisch… Weiterlesen »

Audio

Helrunar “Baldr Ok Íss” 5/6

24.10.2007 Steffi

Unverkennbar HELRUNAR! Bereits jenes sich stetig steigernde Intro “Dickichtgott” macht schnell deutlich dass sie wieder da sind. “Baldr Ok Íss” heißt nun jene dritte Veröffentlichung und wie man es von HELRUNAR kennt, verbinden sie auch auf jenem Album diverse Stilelemente miteinander und bleiben sich selbst treu.
Schnelle, berstende Parts, langsam zu Beginn, in der Mitte schließlich erneut etwas… Weiterlesen »

Audio

Helrunar “Frostnacht” 6/6

23.11.2005 Steffi

Mehr als nur herbeigesehnt habe ich das zweite Meisterwerk der Mannen um HELRUNAR! Was sich mir dann jedoch bot lässt sich nicht mehr in Worte kleiden. Schon bei dem genialen Debüt “Grátr” dachte man, dass es nun eigentlich nicht mehr sehr viel besser werden kann und doch! “Frostnacht” ist ein großer Sprung nach vorne, nach oben und DAS Album des Jahres!
Wahrlich beispiellos verstehen es die Herre… Weiterlesen »

Audio

Helrunar “Grátr” 6/6

06.06.2005 Steffi

Als der Fährtensucher noch sucht, bahnt sich der Sturm schon an. Die Ruhe ist bedrückend; die Ruhe vor dem Sturm…Nur ein einzelner Wanderer erzählt von seinem Wandeln durch eine kalte Ebene aus Eis und Schnee … und dann:
STURM! Brachial brettert er über des Hörers Kopf, reißt ihn mit sich und ehe du dich versiehst, bist du auch schon gefangen. Schnelle Riffs untermalt mit noch schnelleren Drum… Weiterlesen »