Home » Archiv

Artikel mit dem Tag: Deadlock

News »

DEADLOCK: ex-Drummer verstorben

[4 Sep 2014 | ]

Tobias Graf, der erst vor kurzem seinen Ausstieg bei Deadlock bekannt gegeben hat und die Band 1997 mitbegründet hat, ist am Dienstag den 2. September nach schwerer Krankheit im Alter von nur 35 Jahren verstorben, wie das Label auf seiner Facebook Seite heute bekannt gab.
Quelle: Lifeforce Records @facebook

News »

DEADLOCK im Strom & mit aktualisierten Tour-Daten

[18 Feb 2011 | ]

Auf www.metal-hammer.de könnt Ihr aktuell das neue DEADLOCK-Album „Bizarro world“ im Stream antesten.
Als Erinnerung noch mal die Daten der Kurz-Tour zum Release, im Anschluss die mittlerweile bestätigten Termine für ein paar Auftritte mit Ill Nino.
BIZARRO WORLD Release Tour 2011
24.02.2011 D – Köln @ Underground *
25.02.2011 D – Jena @ F-Haus **
26.02.2011 D – München @ Backstage ***
27.02.2011 D – Ludwigsburg @ Rockfabrik ****
28.02.2011 D – Frankfurt @ Nachtleben *****
*-Support: But We Try It, Lola Paloosa
**-Support: Myra, Act of Desperation, Lola Paloosa
***-Support: Tenside, Lola Paloosa
****-Support: The Prophecy 23, Lola Paloosa
*****-Support: All …

Audio »

Deadlock „Bizarro world“ 5/6

[28 Dez 2010 | ]
Deadlock „Bizarro world“ 5/6

Boah, was mach ich nur mit diesem Album? Auf jeden Fall sehr häufig anhören, um nicht nach dem ersten, hektischen Durchlauf vorschnell ein Urteil zu fällen. Der Vorgänger „Manifesto“ befand sich bei mir in Dauer-Rotation, so dass meine Erwartungen an „Bizarro world“ zwangsläufig sehr hoch waren. Verwirrung stand mir nach erstem Anhören ins Gesicht geschrieben: ist das jetzt gut oder schlecht? Keine Frage – Deadlock sind immer noch als Deadlock zu erkennen. Der Opener „Virus Jones“ oder auch „Brutal romance“ sind band-typische, treibende Gassenhauer die mit bekannter…

News »

DEADLOCK: Mehr bizarre Details

[14 Dez 2010 | ]
DEADLOCK: Mehr bizarre Details

Zum Ende Februar erscheinenden DEADLOCK-Album „Bizarro world“ gibt es jetzt auch die Tracklist und Cover:
1. Virus Jones
2. State Of Decay
3. Falling Skywards
4. Earthlings
5. You Left Me Dead
6. Brutal Romance
7. Alienation
8. Renegade
9. Htrae 
10. Bizarro World
11. Paranoia Extravaganza
Die Ltd. Edition (Digipak) des Albums sowie die Digital-Version werden als Bonus zwei Remixe enthalten.
http://www.myspace.de/deadlock

News »

DEADLOCK: Bizarre Welten

[19 Nov 2010 | ]

Fast fertig sind DEADLOCK mit den Aufnahmen ihres neuen Studio-Albums „Bizarro world“. Angekündigt ist der Release von Lifeforce Records für Ende Februar.
Im Rahmen der Veröffentlichung sind ein paar exclusive Release-Shows geplant:
24.02.2011 D – Köln @ Underground
25.02.2011 D – Jena @ F-Haus
26.02.2011 D – München @ Backstage
27.02.2011 D – Ludwigsburg @ Rockfabrik
28.02.2011 D – Frankfurt @ Nachtleben
Aktuell könnt Ihr noch auf dem Facebook-Bandprofil mit dabei sein, wie das Album finalisiert wird:
http://www.facebook.com/deadlockofficial

News »

DEADLOCK: im Studio

[12 Okt 2010 | ]

DEADLOCK befinden sich momentan im Slaughter´s Palace Studio, um den Nachfolger ihres Albums „Manifesto“ (2008) aufzunehmen. Als Produzent und Engineer fungiert einmal mehr DEADLOCK Gitarrist und Soundwizard Sebastian Reichl selbst, der euch über sein Facebook-Profil über den aktuellen Stand der Recordings auf dem Laufenden hält…

Audio »

Deadlock „Manifesto“ 5/6

[7 Sep 2009 | ]

Deadlock verlangen dem Hörer in Bezug auf Toleranz schon einiges ab und das beginnt direkt mit den technoiden, tanzbaren Intro „The moribund choir vs the trumpets of armageddon“. Hat man diese Pille geschluckt und atmet beim nachfolgenden „Martyr to science“ erst einmal entspannt aus, da Heaven Shall Burn-ähnliches aus den Boxen schallt, ist der nächste Herzkasper nah: plötzlich erfüllen liebliche…

Audio »

Deadlock „Earth.Revolt“ 6/6

[16 Sep 2005 | ]

Hat da jemand die Hülle mit der CD vertauscht? Das majestätische Intro „Demonic (Tonus Diabolus)“ und das nachfolgende „10,000 Gernerations in Blood“ künden von feinster schwarzmetallischer Kost. Haben Dimmu Borgir ein neues Album am Start? Nein Deadlock! Also mit Keyboards hatten es die Jungs, die bisher, nicht zuletzt wegen ihrer veganen/vegetarischen Neigung, vor allem in der HC/MC Szene Gehör…

Audio »

Deadlock „The Arrival“ 5/6

[6 Apr 2003 | ]

Mit Deadlocks erstem Longplayer liegt mir Death/Black Metal aus der guten deutschen Küche vor. Hier erwarten einen schnell gespielte schwedische Gitarren, kranker Gesang, der irgendwo zwischen tiefen Growls und fiesem Gekreisch liegt, und ein häufig eingesetztes Keyboard, welches für einen atmosphärischen Klangteppich sorgt. Ab und an können durch ein erhöhtes Spieltempo, den Einsatz unheilvoller …

Audio »

Deadlock „The Arrival“ 5/6

[23 Mrz 2003 | ]

Mit Deadlocks erstem Longplayer liegt mir Death/Black Metal aus der guten deut-schen Küche vor. Hier erwarten einen schnell gespielte schwedische Gitarren, kran-ker Gesang, der irgendwo zwischen tiefen Growls und fiesem Gekreisch liegt, und ein häufig eingesetztes Keyboard, welches für einen atmosphärischen Klangteppich sorgt. Ab und an können durch ein erhöhtes Spieltempo, den Einsatz unheilvolle…