Home » Archiv

Artikel mit dem Tag: Black Metal

Audio »

Ancst / King Apathy (Split) 5/6

[6 Okt 2017 | ]
Ancst / King Apathy (Split) 5/6

Da scheint sich ja ein Dreamteam gefunden zu haben: Auf der einen Seite steht Ancst, eine geschäftige DIY-Band aus Berlin, irgendwo an der Schnittstelle von Black Metal zu Hardcore. Auf der anderen Seite King Apathy, formerly known as Thränenkind und kein ganz unbeschriebenes Blatt in der deutschen Post-Black-Metal-Szene. Beide zusammen liebäugeln auf dieser Split mit punkigem Sound in schwarzem Gewand…

Audio »

Fornhem – Ett Fjärran Kall 5/6

[3 Okt 2017 | ]
Fornhem – Ett Fjärran Kall 5/6

Fornhem, eine schwedische Zwei-Mann-Formation, blasen einem mit ihrem Debütalbum “Ett Fjärran Kall” (z. Dt. : Ruf aus der Ferne) einen eisigen und nordischen Wind ins Gesicht. Das Projekt selber besteht schon seit 2013 und wurde im schwedischen Norrköping zum Leben erweckt, womit die Herren ein sehr typisches skandinavisches Flair verbreiten. Seit der Gründung von Fornhem waren die Schweden eher zurückhaltend und hatten bis jetzt erst den vierten Song ihres Debütalbums vor zwei Jahren mal ins Netz gestellt. Grundsätzlich war es ruhig um die Jungs, aber dafür haben sie jetzt mit diesem Release die volle Aufmerksamkeit auf sich gezogen…

Podcast »

Eternity Podcast Vol.34 – hell awaits!

[24 Sep 2017 | ]
Eternity Podcast Vol.34 – hell awaits!

Der Sommer ist vorbei und wir läuten den schwermetallischen Herbst ein. Heute mit:

– Sheogorath (sheogorath.at)
– Psychaotic (fb.com/PsychaoticBerlin)
– Exxperior (fb.com/exxperior)
– Intoxicum (fb.com/intoxicum
– Carthago Must Fall (fb.com/carthagomustfall)
– Eohalis (fb.com/eohalis)
– I.M.Nail (fb.com/I.M.nail.de)

Audio »

Nemesis Sopor – MMXL 3/6

[15 Sep 2017 | ]
Nemesis Sopor – MMXL 3/6

Nemesis Sopor sind eine Dresdner Kombo, die 2008 gegründet wurde. Ihr mittlerweile drittes Album befasst sich dem dystopischen Thema der künstlichen Intelligenz. Wer dabei an spacigen Black Metal oder ähnliche Ausflüge in Sci-Fi-Gefilde denkt, liegt allerdings falsch. Vielmehr gibt es auf „MMXL“ melodischen Schwarzmetall…

Audio »

Veilgath – Shrine Of The Dead 5/6

[13 Sep 2017 | ]
Veilgath – Shrine Of The Dead 5/6

Düstere Stimmen kommen mit einer Debut-EP aus dem schwedischen Untergrund, die einem durch Mark und Bein geht. Veilgath nennt sich die Vier-Mann-Truppe, die eigentlich schon seit 2010 das Böse herauf beschwört. Die Herren tummelten sich in den vergangenen Jahren im Untergrund herum, bis sie sich jetzt mit ihrem finsteren Werk „Shrine Of The Dead“ dazu entschlossen haben, ein bisschen Boshaftigkeit auf die Menschheit loszulassen…

Audio »

Mogh – Gach Pazh 5/6

[29 Aug 2017 | ]
Mogh – Gach Pazh 5/6

Lord Faustoos und sein Gefolge bringen mit dem Album „Gach Pazh“ ein neues, hassgeladenes Dunkelwerk raus, dass dem hartgesottenen „Undergrounder“ noch das Fürchten lernt! Ganz im alten und vertrauten „Mogh“-Stile kommen Songs und Texte mit einer orientalischen Prise , angereichert mit der grölenden und kreischenden Vocals des Lords, daher und lassen einem so das Blut in den Adern gefrieren…

News »

ENSLAVED – erster Albumtrailer online

[24 Aug 2017 | ]

Am 13. Oktober veröffentlichen die True Black Avantgardisten ENSLAVED ihr neues Album mit Namen »E«. Mit diesem Werk beginnen die Virtuosen ein neues Kapitel in ihrer Bandgeschichte. Um einen Vorgeschmack zu bieten, liefert die Band nun das Musikvideo zu ihrer ersten Single „Storm Son“. Das Musikvideo wurde von Josh Graham designt, der zuvor bereits mit SOUNDGARDEN und NEUROSIS gearbeitet hatte.
 
 
 

 
Infos zu ENSLAVED gibt es hier:
http://enslaved.no/
 
Quelle: Nuclear Blast

Audio »

Aller Sterne Untergang – Gezeitendämmerung 1/6

[15 Aug 2017 | ]
Aller Sterne Untergang – Gezeitendämmerung 1/6

Bereits 1999 sind laut Facebook-Seite dieses Projekts einige der Songs auf „Gezeitendämmerung“ entstanden. Dabei handelt es sich um vier Keyboard-lastige Stücke. Diese markieren nun Intro, Outro und Zwischenspiele. Herzstück sind allerdings drei BM-Songs, die neu komponiert wurden. Wie schlägt sich die Musik nun in dieser Konstellation?…

Audio »

Örth – Nocturno Inferno 3/6

[13 Aug 2017 | ]
Örth – Nocturno Inferno 3/6

Örth ist Old-School-Black-Metal aus Norwegen. Die Band wurde anno 1992 unter dem Namen Arvas in Bergen von V-Rex gegründet und kommt heute noch kratziger daher als damals. V-Rex ist ein Name, der einem in der Szene öfters an den Kopf geworfen wird und hat stimmlich schon sein Bestes bei Bands wie Dødsfall, Ancient und Aeternus gegeben und ist nun hier der Kopf der Truppe. Zu V-Rex hat sich dann noch Grim (Drums) gesellt, den man auch von Bands wie Gorgoroth oder Immortal (Live-Sessions) kennt, der aber leider 1999 verstorben ist. Dazu käme dann noch Ares am Bass, der in etwa die gleichen Größen aus dem Ärmel schütteln kann. Dadurch dass die drei Krieger immer zusätzlich mit anderen Projekten beschäftigt waren, gab es immer wieder Pausen in ihrem Schaffen, bis sie jetzt das Album „Nocturno Inferno“ unter dem neuen Namen Örth auf die Meute losgelassen wurde.,,

Audio »

Nidingr – The High Heat Licks Against Heaven 3/6

[3 Aug 2017 | ]
Nidingr – The High Heat Licks Against Heaven 3/6

Fünf Jahre sind vergangen seit dem letzten Album „Greatest Of Deceivers“ und einiges hat sich bei Nidingr getan. Von „The High Heat Licks Against Heaven“, das vierte Full-Length-Album der Truppe und jetzt voll unter der Leitung von Teloch, der den Job bei Mayhem an den Nagel gehängt und Nidingr jetzt zu seiner Vollzeit-Beschäftigung gemacht hat, dürfte man schon einiges erwarten. Dennoch viel verändert hat sich nicht. Der Albumtitel lässt zwar nicht sofort erahnen, dass sich Nidingr auch bei diesem Werk ausschliesslich „nur“ mit der nordischen Mythologie befassen, doch genau so ist es wieder…