Home » Archiv

Artikel mit dem Tag: Black Metal

Audio »

Aller Sterne Untergang – Gezeitendämmerung 1/6

[15 Aug 2017 | ]
Aller Sterne Untergang – Gezeitendämmerung 1/6

Bereits 1999 sind laut Facebook-Seite dieses Projekts einige der Songs auf „Gezeitendämmerung“ entstanden. Dabei handelt es sich um vier Keyboard-lastige Stücke. Diese markieren nun Intro, Outro und Zwischenspiele. Herzstück sind allerdings drei BM-Songs, die neu komponiert wurden. Wie schlägt sich die Musik nun in dieser Konstellation?…

Audio »

Örth – Nocturno Inferno 3/6

[13 Aug 2017 | ]
Örth – Nocturno Inferno 3/6

Örth ist Old-School-Black-Metal aus Norwegen. Die Band wurde anno 1992 unter dem Namen Arvas in Bergen von V-Rex gegründet und kommt heute noch kratziger daher als damals. V-Rex ist ein Name, der einem in der Szene öfters an den Kopf geworfen wird und hat stimmlich schon sein Bestes bei Bands wie Dødsfall, Ancient und Aeternus gegeben und ist nun hier der Kopf der Truppe. Zu V-Rex hat sich dann noch Grim (Drums) gesellt, den man auch von Bands wie Gorgoroth oder Immortal (Live-Sessions) kennt, der aber leider 1999 verstorben ist. Dazu käme dann noch Ares am Bass, der in etwa die gleichen Größen aus dem Ärmel schütteln kann. Dadurch dass die drei Krieger immer zusätzlich mit anderen Projekten beschäftigt waren, gab es immer wieder Pausen in ihrem Schaffen, bis sie jetzt das Album „Nocturno Inferno“ unter dem neuen Namen Örth auf die Meute losgelassen wurde.,,

Audio »

Nidingr – The High Heat Licks Against Heaven 3/6

[3 Aug 2017 | ]
Nidingr – The High Heat Licks Against Heaven 3/6

Fünf Jahre sind vergangen seit dem letzten Album „Greatest Of Deceivers“ und einiges hat sich bei Nidingr getan. Von „The High Heat Licks Against Heaven“, das vierte Full-Length-Album der Truppe und jetzt voll unter der Leitung von Teloch, der den Job bei Mayhem an den Nagel gehängt und Nidingr jetzt zu seiner Vollzeit-Beschäftigung gemacht hat, dürfte man schon einiges erwarten. Dennoch viel verändert hat sich nicht. Der Albumtitel lässt zwar nicht sofort erahnen, dass sich Nidingr auch bei diesem Werk ausschliesslich „nur“ mit der nordischen Mythologie befassen, doch genau so ist es wieder…

Audio »

Morte – Death Surrounds Us 4/6

[16 Jul 2017 | ]
Morte – Death Surrounds Us 4/6

Oh, Debütalben von Bands, die bereits seit mehr als einem Jahrzehnt bestehen, betrachtet man doch immer mit etwas mehr Neugier und fragt sich, ob sich das Warten gelohnt hat. Und bei Morte, einem Black-Death-Quintett aus Polen, lautet die vorsichtige Antwort darauf: jein…

Audio »

Klabautamann – Smaragd 5/6

[12 Jul 2017 | ]
Klabautamann – Smaragd 5/6

Nach sechs Jahren ohne Veröffentlichung feuern Klabautamann sich mit „Smaragd“ zurück in die Ohrmuscheln und treiben dort gehörig Schabernack. Wie immer ein märchenhaft schönes Artwork im Gepäck, haben die Westfalen eine Scheibe randvoll mit progressivem Black Metal und Folk-Anteilen geschaffen…

Audio »

Ekstsis – Xthonic Pathways 3/6

[6 Jul 2017 | ]
Ekstsis – Xthonic Pathways 3/6

Ekstsis – so nennt sich eine Black Metal-Combo aus Bonn, die nach sechs Jahren Bandbestehen ihre erste EP „Xthonic Pathways“ ausgespuckt hat. Das Cover sticht als erstes ins Auge und ist künstlerisch sehr anspruchsvoll. Dahinter verbirgt sich die Künstlerin Ceethava. Kennern dürfte sie bekannt sein. Es gilt herauszufinden, ob bei der Musik ebenso viel Wert auf die Kunst gelegt wurde…

Audio »

Streams Of Blood – Ultimate Destination MMXVII (Re-Release) 4/6

[12 Jun 2017 | ]
Streams Of Blood – Ultimate Destination MMXVII (Re-Release) 4/6

„Ultimate Destination MMXVII“ ist ein Re-Release vom Album „Ultimate Destination“ anno 2013. Es kommt kratziger und unpolierter als das kürzlich erschienene Album „Allgegenwärtig“ daher und hat eine unbarmherzige Ausstrahlung. Mit diesem Schwarzmetall-Werk liefern Streams Of Blood sicherlich eine schöne Rückblende ihres Schaffens und irgendwie kommt hier auch die ganze Dunkelheit besser zur Geltung…

Audio »

Corpus Christii – Delusion 4/6

[9 Mai 2017 | ]
Corpus Christii – Delusion 4/6

Dunkel, rau, kratzend und mystisch oder kurz gesagt Corpus Christii! Mit Delusion knüpfen die portugiesischen Nachtgestalten direkt an Alben wie „Luciferian Frequencies „und „Pale Moon“ ohne nachdenklich zu werden an. Corpus Christii liefern mit „Delusion“ ein bemerkenswertes Schattenwerk der ganz besonderen Art voller Finsternis und Unbeugsamkeit mit nagelneuer Ausdrucksform…

Audio »

Stygian Temple – In The Sign Of The Five Angles 6/6

[30 Apr 2017 | ]
Stygian Temple – In The Sign Of The Five Angles 6/6

„Pure Satanic Fanaticism“ sagen die deutschen Undergrounder voller Überzeugung und dem kann man nur zustimmen! Mit Stygian Temple wurde der Zirkel der tiefschwarzen Anhängerschaft des Schwarzmetalls um ein schaurig schönes Werk erweitert. Pure Boshaftigkeit und gnadenlose Dunkelheit brennen sich mit jedem Song in das schwarze Herz, wie es besser nicht sein könnte. „In The Sign Of The Five Angels“ ist Underground-Black-Metal vom Feinsten und lässt einen Hauch Finsternis und Mysterium aufleben…

Audio »

Streams Of Blood – Allgegenwärtig 6/6

[23 Apr 2017 | ]
Streams Of Blood – Allgegenwärtig 6/6

“Allgegenwärtig” ist das dritte hassgeladene Full-Lenght-Album der deutschen Schwarz Metaller Streams of Blood, dass so richtig dunkle Raserei verbreitet. Eines dieser Alben, dass garantiert bei jeder schwarzen Seele ein zufriedenes Grinsen aus dem starren Blick lockt. Eine Werk, dass durch und durch hält, was es verspricht und von A bis Z oder 1 bis 8 kracht! Grundsätzlich gibt es bei diesen Jungs nichts zu meckern…