Home » Audio

Nemesis Sopor – MMXL 3/6

15 September 2017

Geisterasche Organisation

Bewertung: 3/6 → Akzeptabel!

Songs: 7

Spieldauer: 57:13

Nemesis Sopor sind eine Dresdner Kombo, die 2008 gegründet wurde. Ihr mittlerweile drittes Album befasst sich dem dystopischen Thema der künstlichen Intelligenz. Wer dabei an spacigen Black Metal oder ähnliche Ausflüge in Sci-Fi-Gefilde denkt, liegt allerdings falsch. Vielmehr gibt es auf „MMXL“ melodischen Schwarzmetall.

Melodisch ist das Album einerseits und doch mit genug Ecken und Kanten ausgestattet, als das Puristen sofort die Nase rümpfen würden. Die Songs lassen es meist langsamer angehen und man sucht das Epische im donnernden Schlagzeug, in den leicht ätherischen Riffs und dem Organ des Sängers. Die Musik wirkt so sehr hypnotisch. Zugeben, leider kann diese Stimmung – wie im Opener „Untertan“ – auch ins Langatmige abrutschen.

Punkten können hingegen die in den vielen, kleinen Verschnaufpausen eingesetzten cleanen Gitarren, die dem Ganzen noch mehr Atmosphäre schenken. Die angepriesenen Post-Rock-Einflüsse sucht man dennoch vergebens und der Begriff scheint mehr aus Marketing-Zwecken gewählt worden zu sein.

Am Ende bleibt eine melancholische Scheibe, die eigentlich alles hat was das Herz begehrt und es doch nicht schafft aus der Masse herauszustechen. So oder so: Der nächste Herbstspaziergang ist damit gerettet!

http://www.nemesissopor.de/

https://www.facebook.com/nsopor/

 

Autor:

Kommentiere den Artikel:

Gib unten Deinen Kommentar ab oder kommentiere per Trackback von Deiner Seite. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei freundlich, bleib beim Thema und vermeide spam.

Du kannst diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Seite benutzt Gravatar. Bitte melde Dich bei Gravatar an um Deinen Avatar zu ändern.