Home » Audio

Melodramatic Fools – Dog In The Rain 4/6

4 Juli 2018

Independent

4/6 -> Find‘ ich gut!

Songs: 5

Spieldauer: 21:43

Rifflastig, jedoch deutlich melodischer als auf ihrem Erstlingswerk, gehen Melodramatic Fools bei der EP „Dog In The Rain“ zu Werke. Die Grundzutaten sind dieselben – melodischer Heavy Metal, Thrash-Riffs und vereinzelt Ausflüge in den Death Metal. Die Mischung ist nicht neu, funktioniert bei dem vorliegenden Machwerk aber erstaunlich gut.

Die gesangliche Leistung von Sänger Simon Pachali ist durchweg überzeugend, sowohl die cleanen Passagen, die den Löwenanteil ausmachen, als auch die geschmackvoll eingestreuten Screams und Growls. Die Fools beweisen ein gutes Gespür für eingängige Melodien, die Refrains sind catchy und haben zum Teil durchaus Ohrwurm-Potenzial. Die klaren, schnörkellosen Strukturen machen die Songs leicht zugänglich, sorgen aber auch dafür, dass die Scheibe bereits nach wenigen Durchläufen erste Abnutzungserscheinungen zeigt. Etwas mehr eigener Charakter und weniger Standard-Riffs hätten hier nicht geschadet.

Alles in allem ist „Dog In The Rain“ eine grundsolide Platte, die ein breites Publikum ansprechen dürfte. Die melodischen Songs laden zum Mitsingen ein und dürften live eine Menge Spaß machen. Trotz der obengenannten Kritikpunkte ist Melodramatic Fools eine Band, die man definitiv im Auge behalten sollte!

https://www.melodramaticfools.com

https://www.facebook.com/M.Fools/?ref=br_rs

Autor: