Home » Audio

Maldoror „In Saturn Mystique“ 5/6

1 Dezember 2000

Northern Darkness/Metal Age Rec.
Bewertung: 5/6
Spielzeit:
Songs: 0

Hölle auch! Da dürfte es dem Gehörnten sicher nicht nur wegen seiner feurigen Behausung warm um’s schwarze Herz werden, wenn er dieses Kleinod in die Klauen bekommen sollte! Maldoror huldigen dem Deibel auf besonders ansprechende Weise. So gefällt mir Blackmetal! Rasende Rasierklingenriffs im Wechsel zu bombastischen Parts lautet die Marschrichtung, aber Maldoror fügen diesem Gebräu noch Limbonic Art’sche Elektrospielereien hinzu (in Massen), was ‘In Saturn Mystique’ zu einem schillernden Meisterwerk werden läßt. Hier sind Profis am Werk, die ihre finstere Ader nicht nur in sinnlosem Geballer ausleben, sondern kalt und berechnend ausholen, um den Hörer dann mit einem Haßklumpen nach dem anderen dazu zu bewegen, das Kreuz an der Wand auf den Kopf zu stellen und tagelang mit gespreiztem kleinen und Zeigefinger rumzurennen! An Limbonic Art kommen die Italiener zwar noch nicht heran, da die cleanen Gesänge a la ‘In Abhorrence Dementia’ diesem Album sicher auch gut gestanden hätten, aber Fakt ist, daß Maldoror sicher 99% aller BM-Releases mal eben in die Tasche stecken. Außerdem wußte ich gar nicht, daß italienisch so böse klingen kann, wie es das in ein paar Rezitativstellen auf diesem Album tut, hehe!

Autor:

Kommentiere den Artikel:

Gib unten Deinen Kommentar ab oder kommentiere per Trackback von Deiner Seite. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei freundlich, bleib beim Thema und vermeide spam.

Du kannst diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Seite benutzt Gravatar. Bitte melde Dich bei Gravatar an um Deinen Avatar zu ändern.