Home » Audio

Lacrimas Profundere „…and the wings embraced us“

1 März 1996

Eigenproduktion
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit:
Songs: 0

CD Player an, und eine 40-minütige Reise durch angeahnte emotionale Welten à la My Dying Bride beginnt. Hier sollte jeder Fan von atmosphärischen gefühlvollen Klängen getrost zugreifen.Die im Gothic/Death Metal anzusiedelnden 6 Songs sind sehr langsam gehalten und werden durch Keyboard, Geige, Flöte, wechselartigem Gesang und female vocals unterstützt. Auch Sound und Aufmachung lassen keine Wünsche offen – es gibt also keinen Grund, sich diese CD nicht mit 20,-DM zu sichern. Mal sehen, vielleicht läßt sich für #3 ja ein Interview arrangieren. Bis dahin wendet euch an: Oliver Schmid, Rosenstr. 230 83329 Waging a. See
www.lacrimas.com

Autor:

Kommentiere den Artikel:

Gib unten Deinen Kommentar ab oder kommentiere per Trackback von Deiner Seite. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei freundlich, bleib beim Thema und vermeide spam.

Du kannst diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Seite benutzt Gravatar. Bitte melde Dich bei Gravatar an um Deinen Avatar zu ändern.