Home » Audio

Incremate – „Prospect Of Death“ 4/6

9 April 2017

Godeater Records

Bewertung: 4/6 → Find ich gut!

9 Songs

Spieldauer: 32:55

Obwohl die Dresdener Band INCREMATE schon seit 2007 besteht, hauen sie erst 2016 ihr Debütalbum raus. Zu dritt verwirklichen sie hier klassischen Death Metal nach alter Schule und groovy gehts zur Sache.

Schon beim Opener „Slay Your Woman, Stab Your Child“ fängt der Fuß an zu wippen und der Kopf an zu nicken. Man kommt nicht drumrum. Sie verzichten auf irgendwelche Sperenzchen und gehen einfach nach vorn. Stampfende Rhythmen, Gitarrengeschredder, rotziger Gesang und das Ganze ordentlich roh produziert. So macht das Spaß.

Mit den kurzen Soli blitzt auch immer wieder der Spielwitz der Musiker durch. Und alle dürfen sich dabei ausleben. Die sehr gut eingesetzten Tempowechsel zwischen schnell und langsam laden immer wieder zum Mitwippen ein oder fordern den Nacken heraus. Leider sind die Songs untereinander sehr austauschbar und nur selten kommt Ohrwurmfeeling auf. Das tut der guten Laune beim Zuhören aber keinen Abbruch. So plätschert das Album mit seinen neun Songs knapp über eine halbe Stunde lang dahin ohne den Zuhörer zu überfordern.

Fazit: Old School Death Metal wie ihn Fans der Zunft mögen müssen. Solide, aber nicht innovativ, was vermutlich auch nicht das erklärte Ziel der Band ist.

https://www.incremate.com

https://www.facebook.com/incremate/

https://incremate.bandcamp.com/releases

 

Autor:

Kommentiere den Artikel:

Gib unten Deinen Kommentar ab oder kommentiere per Trackback von Deiner Seite. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei freundlich, bleib beim Thema und vermeide spam.

Du kannst diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Seite benutzt Gravatar. Bitte melde Dich bei Gravatar an um Deinen Avatar zu ändern.